Arcor Sprache

tomcattk

Neuer User
Mitglied seit
24 Nov 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich bin ja relativ neu auf dem Gebiet. Ich habe nun von Arcor das Schreiben bekommen, auf dem die Rufnummer vermerkt ist. Leider kann habe ein Mac und muss X-Meeting einsetzen.

Das Problem ist nun, dass ich ständig die Meldung 403 vom SIP-Registrar 030.sip.arcor.de bekomme. Habe ich irgendwas falsch eingegeben?

Wo gibt man denn die Rufnumnmer an? Braucht man noch ein Proxy, wenn man den SIP Account eingegeben hat? Was für eine STUN Server adresse benutzt man bei Arcor? haben die einen eigenen Stun server?

Leider bin ich auch mit der Suchfunktion etwas überfordert...

Vielleicht hat ja jemand ein Mac und Xmeeting am laufen und könnte mir helfen. X-Lite stürzt leider jede paar minuten ab... :(

Vielen Dank euch schonmal...

Bye,
tomcattk
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
War denn auf dem Schreiben auch ein Aktivierungs-Code?
... und hast du den auch benutzt?

Fehler 403: Forbidden
 

tomcattk

Neuer User
Mitglied seit
24 Nov 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, auf dem schreiben war ein aktivierungscode. habe den sogar benutzt. die arcor sprachsoftware funktioniert auch. aber da muss man ja auch nix besonderes eingeben. das problem ist halt, dass ich auf dem mac (xmeeting) das ding nicht zum laufen bekomme.

zb: beim SIP Account:
warum brauch ich denn einen Benutzername UND Anmeldename? Stimmt die Registraradresse überhaupt? 030.sip.arcor.de, wenn ich danach google, bekomm ich garnichts.
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Der Registrar ist call.arcor.de.
Wenn du einen STUN brauchst, dann nimm mal stun-gmx.net.
 

tomcattk

Neuer User
Mitglied seit
24 Nov 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,
ok, mit dem neuen registrar hab ich schonmal ne andere Fehlermeldung. Mittlerweile hab ich nen 408 (timeout). Den stun hab ich mal einfach eingerichtet. macht aber kein unterschied, egal welcher stun. :(
Muss ich beim Benutzernamen das @arcor.de anhängen? Was ist mit dem Gatekeeper? Hab gesehen, dass man da ne Telefonnummer eingeben kann. Oder wird die automatisch irgendwie mit dem SIP übermittelt?


EDIT:

SOOOO ich habs endlich hinbekommen. Erstmal vielen vielen DANK! an dich RudatNet
Bei mir funktionieren nun folgende Einstellungen:

Registrar: 030.sip.arcor.de
Benutzername: vorwahl+siptelefonnummer
Anmeldename: vorwahl+siptelefonnummer
passwort: online passwort

SIP als Proxy
 
Zuletzt bearbeitet:

ollihart

Neuer User
Mitglied seit
25 Jul 2007
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich stehe vor dem selben Problem - habe alle hier machten Hinweise befolgt. Leider klappts bei mir noch nicht. Ich habe meine Arcor-Daten (030.sip.arcor.de, 030xxxxxxx und passwort eingegeben, SIP als Proxy aktiviert) und erhalten ein "Bereit". Wenn ich eine Nummer wählen will, kommt auch "Verbindungsaufbau...", aber das wars dann auch.

Wenn ich x-lite nutze, dann funktionieren meine arcor-Daten - nur ich möchte gerne xmeeting verwenden (weil besser ;-)). sipgate klappt auch unter xmeeting. Die Fritzbox hab ich konfiguriert - erstmal alle Ports, die ich zum diesem Thema gefunden habe, freigegeben.

Welchen STUN-Server muss ich verwenden, hab den von sipgate und den o.g. gmx-Server probiert - erfolglos ..
 

Sunwalker

Neuer User
Mitglied seit
8 Feb 2009
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hat jemand XMeeting und Arcor VoIP mittlerweile erfolgreich zum Laufen gebracht?
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,891
Beiträge
2,027,812
Mitglieder
351,017
Neuestes Mitglied
mucfaber