.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

AS 40 gegen eine Asterisk Voip Intern Lösung

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN Allgemein" wurde erstellt von the_muck, 17 Sep. 2008.

  1. the_muck

    the_muck Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebe Gemeinde,
    unserer AS 40 Sterben so langsam die Systemtelefone weg, und so richtig auf höhe der zeit ist sie auch nicht mehr, nun schaue ich mich gerade nach alternativen um.

    Folgendes möchte ich Realisieren.

    8 System Telefone ersetzen durch VoiP Telefone
    6 Analoge mit 3 Dual VoiP Gateways dabei sind 2 Faxe, Hylafax auf dem Server und ein 2. Fax im entfernten Gebäude.

    3 System Telefone stehen in dem Entfernten Gebäude welches mit einer Direkten VDSL2 Verbindung angeschlossen ist die schaft ca. 5 MB/s!
    Zur zeit haben wir von der Telekom 2 ISDN Basisanschlüsse also 4 ausgehende Kanäle womit wir eigentlich klar kommen!
    Telefoniert wird nur über die beiden ISDN Anschlüsse also kein VoiP nach extern.

    Die erste Frage :) Schnaps Idee?
    Zweite Frage? Welche Hardware würde ich benötigen, 2x HFC-S Köln ISDN Karten, Netzwerk Karte, und einen alten 19"PC, 3 Dual Gateways, und Natürlich die VoiP Telefone.
    Wo wir schon bei Frage drei sind ;) welche Live CD würdet ihr empfehlen? Tribox, Elastix oder selber einen Server Aufsätzen?

    Über einige Tips und eine Einschätzung würde ich mich freuen...

    lg der muck
     
  2. foschi

    foschi Guest

    Erst einmal Herzlich Willkommen im Forum!

    Welche Asterisk-Variante hängt davon ab was Du an Features umsetzen magst. Ich z.B. nutze ein modifiziertes Gemeinschaft, hab aber vorher ein modifiziertes FreePBX und Asterisk von Hand installiert.

    Snom-Endgeräte, 08/15-Server (alles was Du heut neu kaufen kannst reicht mehr als aus). Anschaltung analog und ISDN würd ich *nie* (!) mehr mit irgendwelchen Steckkarten (viel zu buggy) sondern immer mit Medien-Gateways (Patton) machen.

    Warum so? Bitte alle Threads hier im Forum durchlesen, da das schon 100x erklärt wurde.

    Ansonsten sind Deine Anforderungen sowas von Standard - das sollte eigentlich jeder hinbekommen.
     
  3. the_muck

    the_muck Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    danke für den Tip mit den Patton Gateways, die einzige sorge macht mir die VDSL Leitung :( ich hoffe die Geschwindigkeit reicht aus!

    es gibt ja auch einige How To´s im Netz und zum testen baue ich bis Januar mal ein System auf...

    Viel können muss die Anlage nicht, so einige "wichtige" dinge sind:

    - von einem Internen Teilnehmer heran holen
    - Rufweiterleitung Intern
    - Anklopf Schutz Intern
    - Normale Interne Gespräche
    - Eventuell Rückruf bei Besetzt Intern+Extern

    LG der Muck
     
  4. foschi

    foschi Guest

    Viel Erfolg!

    Übrigens: wenn Du eine Funktion nicht realisieren kannst, dann liegt das in der Regel *nicht* an Asterisk :.-)
     
  5. the_muck

    the_muck Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mmm das fängt ja gut an :rolleyes:

    HFC-S karten eingebaut elastix installiert, Nebenstellen angemeldet, mit Softphone verbunden und alles gut :)

    dann install-ZAPHFC ausgeführt...
    da muss man sich dann erstmal durchs Internet wühlen um zu wissen das Bristuff test4 und nicht 1 geladen werden soll... der florz patch in dem Script geht auch nicht...
    na gut, also alles von Hand eingeleitet und neu hochgefahren, neue Fehler Meldung, irgend was mit PCI bus too slow...
    Viel gelesen und probiert bis ich gelesen habe das andere auch das Problem mit dem Board haben, alles in den 3. PC geschraubt gebootet und ja :) da steht ein ACTIVATED :)

    Schauen wir mal wie es weiter geht :D