Askerisk Test

HerbertMue

Neuer User
Mitglied seit
13 Sep 2006
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe die Aufgabe einen automatischen Test unserer Telefonanlage durchzuführen.
Bei uns wird Asterisk als Proxy und "Registierungsstelle" eingesetzt.
Zu testen sind zum Beispiel, ob Askerisk richtig auf eine andere Nummer umleitet, wenn beispielweise eine Nummer gerade besetzt ist.
Weiters ist ein Lasttest und Stresstest vorgesehen (Bsp.: 250 Teilnehmer registrieren sich und telefonieren miteinander, legen wieder auf; Wie lange dauert Verbindungsaufbau, wenn sehr viele Teilnehmer bereits telefonieren; etc. pipapo)
Ich stelle mir das ungefähr so vor: Mit zwei Clients registieren. Client1 ruft Client2 an ==> Test geht in Ordung.

Zu diesem Zweck habe ich mich nach einer Open Source Java SIP Library (bzw. nicht nur SIP sondern auch Gespräch (RTP) selbst) umgesehen.
Bin dabei auf Jain-Sip und Sip-Commmunicator gestossen.
Die Jain-Sip-Api finde ich aber nicht gerade optimal für meinen Anwendungsfall, da es für mich schon fast eine Stufe zu "tief" ist.
Auch vom Sip-Communicator kann man sich beispielsweise die Registierung nur sehr schwierig "abkupfern" (abschreiben).
Für mich wäre eine Api, die auf einem etwas höheren Level angesiedelt ist, toll. Oder ein Open-Source-Java-SIP-Client von dem ich mir die Sachen, die ich brauche abschauen kann.
Ich stelle mir die API in etwa so vor:
Man legt bestimmte Parameter (Eigenschaften) (User, Passw, Port, Protokoll(UDP), Proxy) fest und ruft dann beispielweise REGISTER oder INVITE oder HANGUP oder HOLD auf.
Oder noch besser nur mehr REGISTER, ANRUFEN, ABHEBEN, AUFLEGEN mit bestimmten Einstellungen.

Noch eine Frage dazu, weiß jemand von euch was "realm" bedeutet.

Ich hoffe, dass ihr mich in dieser Sache unterstützen könnte.
Danke im Voraus.
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
238,459
Beiträge
2,112,848
Mitglieder
361,215
Neuestes Mitglied
Max_Headroom_2

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse