.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Astaro v7 FBF7270 VLAN ...

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von JayF, 8 Dez. 2008.

  1. JayF

    JayF Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe mittlerweile genug gelesen um zu wissen das es funktionieren kann, doch ist die Frage für mich wie und für euch was... also fang ich mal an.

    Ich habe eine FBF7270 und eine Astaro Firewall v7. Aus diversen Gründen, unter anderem des Stromsparens wegen soll die Astaro nur einen LAN Anschluss haben. (FSC Futro S400 mit 16GB 300x Transcend CompactFlash Karte 18W/h).

    Meine Konfiguration bisher:
    [​IMG]
    2 Lan Karten werden mit zwei Ports der FBF verbunden. Ein LAN 1 an der Astaro hat die IP 10.10.10.2/24. Die FBF hat 10.10.10.1/24 und wählt sich ins Internet ein. LAN 2 an der Astaro hat 192.168.178.1/24 und spielt DHCP/DNS/GW Server für die Clients die per Kabel oder WLAN an der FBF hängen. Das ist sehr unschön!

    Meine geünschte Konfiguration. VLAN soll es werden:
    [​IMG]
    Bandbreite ist genügend vorhanden. Per VLAN 1 soll sich die Astaro per PPPoE mit der FBF am ersten LAN Anschluss als Modem ins Inet einwählen. VLAN 2 ist für den internen Traffic verantwortlich... also die restlichen drei Ports und das WLAN werden von der ASTARO per DHCP mit DNS und GW versorgt.

    Bitte Bitte helft mir.
     

    Anhänge:

  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    was genau willst du nun von uns wissen? Wie man die Box modifizieren muss, um das gewünschte Szenario zu erreichen? Oder wie man den PC einrichten muss?
     
  3. JayF

    JayF Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stimmt, dass hätte ich dazu schreiben sollen. Also VLAN ist mir theoretisch klar.

    Meinem Wissen mangelt es an den Einstellungen bzw. der nötigen Software (Modifikationen) der FBF. Und dann wäre noch Hilfreich zu wissen, wie ich die FBF am besten konfiguriere.

    Die Astaro lässt sich glaub ich über das WebFrontend relativ leicht mit VLAN versehen.

    Viele Grüße
    Jay
     
  4. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    unter den Umständen verschiebe ich das mal nach "Fritz -> Modifikationen".

    Ich weiß nicht, ob man es hinbekommt, über virtuelle VLAN Devices noch PPPOE Verbindungen in die Box einzuspeisen. Ich weiß nicht mal, ob es möglich ist, in der Box überhaupt virtuelle Devices nach 802.1q anzulegen, da ja der Switch an sich evtl. schon VLAN benötigt. Aber vielleicht gibt es hier andere, die das wissen.
     
  5. JayF

    JayF Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eine Alternative wäre, dass sich die FBF weiterhin "normal" einwählt. Die Astaro trotzdem nur mit einem LAN Kabel verbunden bleibt und halt eben sachen macht, sie eine Firewall so macht ;-)
     
  6. JayF

    JayF Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mal ganz klein angefangen, was benötige ich eigentlich alles um mit der FBF 7270 VLAN zu verwenden?

    Gruß