Asterisk 1.2xx Rufnummerübermittlung Betamax

mario2006

Mitglied
Mitglied seit
25 Nov 2006
Beiträge
294
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sorry, daß nun schon wieder ein leidiger Beitrag mit der Rufnummerübermittlung geöffnet wird. Ich bin zur Zeit mit Betamax in Kontakt das wäre eine gute Chance das Rätsel aufzulösen.

Betamax Support, bei exten = hatte er die Spitze Klammer vergessen

Code:
We checked your call details and no caller ID is received at our end, which suggests that no caller ID is being sent from your end. Could you try specifying your caller ID as follows?

exten = _XXXX.,1,Set(CALLERID(number)=Your name <1234567890>)

Where 1234567890 is of course your phone number.

Kind regards,

Customer Service
Hatte ich so übernommen, was mit your name gemeint ist mir noch nicht ganz klar. Ich hatte den Usernamen eingetragen. Jedenfalls werden ganz komische Nummern übermittelt, nur nicht meine.

Hat jemand eine Idee?

Code:
exten => _XXXX.,1,Set(CALLERID(number)=Your name<0049XXXX>)
exten => _XXXX.,2,SetCallerPres(allowed)
exten => _XXXX.,3,Dial(SIP/0049${EXTEN:1}@siptraffic,30,trg)
exten => _XXXX.,4,Hangup
 

BigBadaBoom

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2008
Beiträge
84
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Entweder statt "CALLERID(number)" einfach "CALLERID(all)" benutzen oder sowohl "CALLERID(number)" auf die Nummer setzen und "CALLERID(name)" auf den Namen.
Sowohl Nummer als auch Name müssen vorhanden sein, damit Betamax die Nummer überträgt.
Setzt du nur die Nummer und nicht den Namen überträgt Betamax auch nicht die Nummer (der Name kann übrigens beliebig sein solange mindestens ein Zeichen drinn steht).

CALLERID Doku
 

mario2006

Mitglied
Mitglied seit
25 Nov 2006
Beiträge
294
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für Deine Rückemldung, benutzt Du selbst Betamax zum raus telefonieren? Bei mir funktioniert es nicht. Auch wenn ich
CALLERID(all)=<0049xxxxx> in CALLERID(all)=0049xxxxx (ohne Spitze Klammer) setze. Hast Du noch eine Idee?

Hier die Ausgabe der CLI

-- Executing Set("IAX2/75-170", "CALLERID(all)=<0049xxxxx>") in new stack
-- Executing SetCallerPres("IAX2/75-170", "allowed") in new stack
-- Executing Dial("IAX2/75-170", "SIP/[email protected]|40|trg") in new stack
-- Called [email protected]
-- SIP/siptraffic-087f6218 is making progress passing it to IAX2/75-170
-- Registered IAX2 '255' (AUTHENTICATED) at xx.xx.96.xxx:61953
== Refreshing DNS lookups.
== Spawn extension (default, 004989xxxxx, 3) exited non-zero on 'IAX2/75-170'
-- Hungup 'IAX2/75-170'
 

BigBadaBoom

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2008
Beiträge
84
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wie gesagt, du musst nummer UND name setzen.

Also entweder:
Code:
exten => _XXXX.,1,Set(CALLERID(all)=Beliebiger Name <004912341234>)
oder:
Code:
exten => _XXXX.,1,Set(CALLERID(name)=Beliebiger Name)
exten => _XXXX.,2,Set(CALLERID(number)=004912341234)
 

mario2006

Mitglied
Mitglied seit
25 Nov 2006
Beiträge
294
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nein, geht auch nicht hatte ich zuvor schon mal probiert. Funktioniert es bei Dir mit Betamax? Ich glaube eher, daß Betamax da ein Problem hat. Laut Support sollte ich bei Siptraffic jede beliebige Nummer setzen können

CLI
Code:
 -- Executing Set("IAX2/75-171", "CALLERID(name)=affe") in new stack
    -- Executing Set("IAX2/75-171", "CALLERID(number)=004989xxxx") in new stack
    -- Executing SetCallerPres("IAX2/75-171", "allowed") in new stack
Hier noch mal der komplette Eintrag:

Code:
exten => _XXXX.,1,Set(CALLERID(name)=affe)
exten => _XXXX.,2,Set(CALLERID(number)=004989xxxxx)
exten => _XXXX.,3,SetCallerPres(allowed)
exten => _XXXX.,4,Dial(SIP/0049${EXTEN:1}@siptraffic,30,trg) 
exten => _XXXX.,5,Hangup
 

mario2006

Mitglied
Mitglied seit
25 Nov 2006
Beiträge
294
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei diesem Eintag ist es doch egal was im Endgerät gesetzt ist:

exten => _XXXX.,2,Set(CALLERID(number)=004989xxxxx)

Und bei diesem Eintag wird die Nummer aus dem Endgerät übermittelt:

Set(CALLERID(number)=${CALLERIDNUM})
 

BigBadaBoom

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2008
Beiträge
84
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ahh - du musst die Nummer zuerst bei Betamax registrieren und freischalten.

Lad dir den SIP-Client runter, trage dort deine Nummer ein und clicke auf "validieren" - je nachdem ob es eine Handynummer ist oder eine Festnetz Nummer schickt er eine SMS mit einem code oder ruft dich an und sagt dir einen code durch. Diesen musst du dann eingeben - ab diesem Zeitpunkt kannst du die Nummer auch übertragen lassen.
 

mario2006

Mitglied
Mitglied seit
25 Nov 2006
Beiträge
294
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nein, bei Siptraffic gibt es keine Software zum telefonieren. Wir haben auch Kunden z.B. Voipcheap bei der die Rufnummer verifiziert ist, ich kenne diese Schritte mit dem SMS Code auch da werden die Nummern nicht richtig übermittelt.

Wie gesagt, bei Siptraffic kann ich nach Aussage des Supports jede beliebige Nummer setzen.

Wenn ich innerhalb von Deutschland anrufe wird die "Unbekannt" angezeigt. Rufe ich eine Nummer im Ausland an,
werden abnormale Nummern angezeigt. Jedes mal eine andere +1, +56, usw

Aber jetzt noch mal zu Dir:

Funktioniert es bei Dir mit Betamax?

Viele Grüße
Mario
 

BigBadaBoom

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2008
Beiträge
84
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, bei mir funktioniert es mit beiden Betamax Ablegern (siehe Signatur) ohne Probleme. Habe 5 verschiedene Nummern verifiziert und kann jede von denen Anzeigen lassen solange ich eben die Nummer und einen beliebigen Name eingebe.
Sehr seltsam, dass es bei dir nicht funktioniert. :(
 

mario2006

Mitglied
Mitglied seit
25 Nov 2006
Beiträge
294
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielleicht liegt es an der Asterisk Version
 

schogge

Mitglied
Mitglied seit
11 Aug 2005
Beiträge
211
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hatte vor ein paar Monaten auch das Problem mit dem Setzen von abgehenden Rufnummern des Betamax-Ablegers Voicetrading. Dieser scheint SIPTraffic sehr ähnlich zu sein. Auch da soll man jede beliebige Nummer setzen können. Nach etlichen Stunden Konfiguration und diversen E-Mails an den Support habe ich schließlich aufgegeben. Es hat einfach keine Nummer angezeigt.

Asterisk-Version war damals übrigens 1.4.13.

Solltest du zu einer Lösung kommen, würde mich das sehr interessieren.

Gruß
schogge
 

mario2006

Mitglied
Mitglied seit
25 Nov 2006
Beiträge
294
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

mache ich gerne. Das letzte was ich vom Support hörte war, man würde es in die Technik weiterleiten.

Mal abwarten.

Grüße
Mario
 

schogge

Mitglied
Mitglied seit
11 Aug 2005
Beiträge
211
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Code:
Das letzte was ich vom Support hörte war, man würde es in die Technik weiterleiten.
Dann bist du schon einen Schritt weiter als ich :)

Bei mir kümmerten sich damals mehrere Support-Mitarbeiter um mein Anliegen, die immer wieder die gleichen Tipps wiederholten und dann zu dem Schluss kamen es liegt wohl an meiner Astersik-Config.
 

mario2006

Mitglied
Mitglied seit
25 Nov 2006
Beiträge
294
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Code:
Bei mir kümmerten sich damals mehrere Support-Mitarbeiter um mein Anliegen, die immer wieder die gleichen Tipps wiederholten
Das ist bei mir auch so, zuerst kam der Reply im Stundentakt, danach ist der Kontakt abgebrochen.
 

mario2006

Mitglied
Mitglied seit
25 Nov 2006
Beiträge
294
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Jetzt wird bei Siptraffic auch noch falsch abgerechnet. Überprüft mal Eure CDR´s. Kontrolle ist besser.

Bin am überlegen ob wir nicht zu Voipjet.com wechseln.

Kennt jemand noch andere Großhändler mit vernünftigen Preisen?

Danke
Mario
 

mario2006

Mitglied
Mitglied seit
25 Nov 2006
Beiträge
294
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Anbei das Ende

Code:
helpdesk  	17-10-2008
We've checked with our technical engineers on this problem. They have checked all your details and our own systems, and reported the following:

The CLID is not received by us from your side. They also eliminated the servers as being the issue as they have successfully managed to send CLIDs on calls sent through the server.

Unfortunately we are unable to provide you with any more clues as to the configuration for Asterisk, but we hope this information may help somewhat.

Kind regards,

Customer Service
 

ipfox

Mitglied
Mitglied seit
22 Nov 2004
Beiträge
242
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,
auch ich habe gleiches Probmlem mit siptraffic. Caller Ids werden einfach nicht gesetzt. Mit anderen Betamax ablegern besteht das Problem nicht. An der Config sollte es also nicht liegen.

Hat jemand schon eine Lösung?
 

mario2006

Mitglied
Mitglied seit
25 Nov 2006
Beiträge
294
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Leider nicht. Am besten aufgeben und die Zeit in etwas besseres investieren.

Grüße
Mario
 

Timmbo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
1,935
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

ich hatte auch mal einen Kunden der hatte genau das gleiche Problem nur nicht mit Betamax sondern mit Inode. Allerdings war das eine SIP Verbindung.
Damals haben wir dann herausgefunden dass in der SIP.conf bei dem Provider Context kein "fromuser" gesetzt sein darf, denn der überschreibt dass dann.
Da "fromuser" auch in der iax.conf gesetzt wird, das einfach mal auskommentieren.

Grüße
Timm
 

ipfox

Mitglied
Mitglied seit
22 Nov 2004
Beiträge
242
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
fromuser ist nicht gesetzt.

Ich habe jetzt schon mehrfach ein ticket an siptraffic gesendet. Schon seit Wochen unbeantwortet. Hat jemand nen direkten Kontakt (eMail-Adresse) ? Das Problem muss doch zu lösen sein.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,335
Beiträge
2,021,255
Mitglieder
349,887
Neuestes Mitglied
VVDSL100