.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk 1.4 final - Problem mit Sipgate

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von muenchner, 31 Dez. 2006.

  1. muenchner

    muenchner Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 muenchner, 31 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 31 Dez. 2006
    problem ist dass sipgate zwar registriert aber bei sipgate (login und dann Einstellungen) im status folgendes erscheint:

    1. Gerät: Asterisk PBX
    IP: sip:s@83.xx.xx.xx

    der fromuser wird also nicht richtig übermittelt. Das komische ist dass ich mit der 1.4 Beta4 dieses Problem nicht hatte. Abgehende Anrufe funktionieren dann natürlich nicht weil sipgate ja nicht an s@83.xx.xx.xx antworten kann.
    Gibts hier jemand der die 1.4 final in Verbindung mit sipgate installiert hat ?

    Oder irgendeine Idee wie ich den fromuser richtig übermitteln könnte ?
    zu anderen Providern
    users.conf:

    das CLI zeigt bei
    sip show registry

    Edit: Anrufe gehen wieder aber auf der SIPGATE Einstellungsseite ist immer noch von der Asterisk eine falsche sip-id registriert - ein zweites angemeldetes Sip-Phone erzeugt auf der Einstellungsseite von sipgate die richtige ID. - wäre nett wenn jemand der eine gleiche Konfiguration hat mal nachschaut ob das allgemein so ist - danke