asterisk 1.6.1 sip.conf wie?

kombjuder

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Nov 2004
Beiträge
3,086
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

irgendwie sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr ...

Ich brauche eine sip.conf, in der die einzelnen Provideraccounts über verschiedene Eingangskontexte in der extensions.conf laufen um z.B die angezeigte Rufnummer richtig zu stellen.

Nach dem was ich bisher in den Dokumentationen und dank google & Co gefunden habe, sollte das etwa so aussehen:

Code:
sip.conf 
[general]
domain=telsome.com,telsome-in
domain=sipgate.de,eingehend
domain=voipcs.de,eingehend
domain=axxeso.com,eingehend
domain=voipgateway.org,voipgate

autodomain=yes
-----snip----

-----snip----
[sipgate-in]
type=peer
host=sipgate.de
context=eingehend
insecure=invite

Damit funktioniert auch easybell richtig, alle anderen Provider laufen weiter über default ein und die internen Telefone registrieren sich nicht mehr.

Hat mir jemand eine deutschsprachige Erleuchtung oder eine funktionierende sip.conf für 1.6.1 (nicht 1.6.0!) aus der ich die Zusammenhänge erkennen kann?

Mit google fand ich bisher dazu nur Problemberschreibungen, aber keine Lösungen. Auch im bugtracker sieht es nicht besser aus.
 

rmh

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Jul 2008
Beiträge
1,902
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
38
Hallo Kombjuder, wie hast du das Problem seiner Zeit gelöst?
 

kombjuder

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Nov 2004
Beiträge
3,086
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Kombjuder, wie hast du das Problem seiner Zeit gelöst?

Der erste Kontext matched, nicht wie bisher der letzte.
Wenn man erst den aus- und dann den eingehenden Kontext definiert hat, wird der ausgehende für das eingehende Gespräch verwendet.
Wenn da kein context= steht hast du ein Problem.
Also erst der eingangskontext, anschliessend der für den Ausgang dieses Providers.
 

rmh

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Jul 2008
Beiträge
1,902
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
38
Danke für die Rückmeldung. Dass nun (seit 1.6.1) der erste context matched ist mir klar, darauf hat mich schon voip_indianer in einem anderen Beitrag hingewiesen und ich hatte dankenswerter Weise kaum Probleme beim Umstieg.
Ich dachte dein Problem drehte sich um die Schreibweise domain=domain.tld,context in Verbindung mit Asterisk 1.6.1, denn hierzu finde ich keine offizielle Doku.
 

kombjuder

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Nov 2004
Beiträge
3,086
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich dachte dein Problem drehte sich um die Schreibweise domain=domain.tld,context in Verbindung mit Asterisk 1.6.1, denn hierzu finde ich keine offizielle Doku.

Nein, wenn der eingehende Anruf bei mir nicht durch den richtigen Kontext läuft, stimmt die angezeigte Rufnummer nicht.
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
239,464
Beiträge
2,127,971
Mitglieder
362,840
Neuestes Mitglied
locura1240

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via