Asterisk 1.6.2.11 nach Auflegen wird h extension in Macro wird nicht ausgeführt

herbert6453

Neuer User
Mitglied seit
8 Mrz 2012
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich benutze AsteriskNOW mit Asterisk 1.6.2.11.
Ich bekomme efax4asterisk nicht zum laufen.
Zum Testen habe ich ein Script (test2.sh) benutzt, was ARG1 in eine Textdatei schreibt.
Nach dem Auflegen werden die h Extensions innerhalb des Makros rx-fax nich ausgeführt.
Vielmehr wird die h extension im Dialplan ausgeführt.

Dies widerspricht der Logik des efax4asterisk Skripts und der Beschreibung unter as-asterisk-buch.de.

Wie lässt sich dieses Problem lösen?


Code:
[B];efax4asterisk[/B]
exten => 9000,1,Macro(rx-fax,9000,[email protected])
exten => h,1,AGI(test2.sh,nach_macro_aufruf_im_dialplan_9000-${FAXFILE})
Code:
[B][macro-rx-fax][/B]
...
exten => s,n,ReceiveFAX(/var/fax/${FAXFILE}.tiff)
exten => h,1,AGI(test2.sh,innerhalb_des_macros-${FAXFILE})
___________________
unter http://www.das-asterisk-buch.de/applications-macro.html steht
" Differenz des internen Hilfetexts von Asterisk 1.4 zu 1.6:
... This means that if a hangup occurs, for instance, that the macro will be searched for an 'h' extension, NOT the context from which the macro was called ..."
 
R

rentier-s

Guest
Also ich habe die Erfahrung gemacht, dass grundsätzlich die h-extension in dem context ausgeführt wird, über den der Anruf ursprünglich rein gelaufen ist.

Umgehen könnte man das, indem man eine mehrstufig vererbte Variable setzt, woher der Call gerade kommt, und diese in der h-extension auswertet.

Spätestens mit 1.8 solltest Du Dich sowieso nach einer Alternative zu Macro umschauen.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,863
Beiträge
2,027,497
Mitglieder
350,977
Neuestes Mitglied
Neuer__User