[Frage] Asterisk als mehrere SIP Clients (Vermittler)

Goldhändler

Neuer User
Mitglied seit
17 Nov 2021
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich habe im Netzwerk eine IP-Telefonanlage an der mehrere IP-Telefone angebunden sind. Ich kann mich auch über einen SIP-Softclient mit einer Nebenstelle anmelden und über den PC telefonieren. Jetzt möchte ich einen Asterisk Server so einrichten, dass dieser sich bei 5 Nebenstellen dieser Anlage registriert und diese 5 Nebenstellen 1zu1 einem anderen System zur Verfügung stellt (dafür gibt es ein fertiges Asterisk Plugin inkl. Beispielconfig).

Jetzt gibt es haufenweise Dokumentationen wie man einen SIP Provider anbindet oder einen SIP Trunk usw. Aber kann mir jemand einen Hinweis geben, wie ich mehrere vorhandene SIP Nebenstellen einbinden kann? Der Asterisk Server also als Client (mehrfach) angemeldet wird?

Ein Hinweis nach den Suchbegriffen oder einen Link zu einer Doku wären toll. Danke!

Gruß
Der Goldhändler
 

Tippfehler

IPPF-Promi
Mitglied seit
14 Sep 2004
Beiträge
3,223
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
38
Hallo,
wo liegt genau das Problem? Wenn man eine Anmeldung hinbekommt, sollten die weiteren doch einfach durch Kopieren und Anpassen der kopierten Zeilen auch funktionieren.
 

Goldhändler

Neuer User
Mitglied seit
17 Nov 2021
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich vermute das Problem sitzt vor dem Rechner :)
Den MicroSIP Client bekomme ich konfiguriert, damit kann ich telefonieren. Aber mir ist nicht klar, wie und wo ich die einzelnen Nebenstellen im Asteriks Server angeben muss, damit ich diese dann den Nebenstellen/Usern auf dem Server zuweisen kann.
 

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
3,691
Punkte für Reaktionen
337
Punkte
83
Das geht nicht, jedenfalls wenn ich Dich richtig verstanden habe. Asterisk ist ein Umsetzer. Folglich richtest Du auf der einen Seite die Nebenstellen für Deine IP-Telefone ein. Und auf der anderen Seite die Anschlüsse zum Telefonie-Anbieter. Letzteres sind die Register-Zeilen. Bei jeder Registrierung wählst Du eine andere interne Nummer. Und auf diese Nummer legst Du dann die Nebenstellen, also jeweils eine.

Welchen SIP-Channel-Driver nutzt Du überhaupt: chan_sip oder chan_pjsip?
 

Goldhändler

Neuer User
Mitglied seit
17 Nov 2021
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nein, der Telefonie Anbieter ist in der Telefon Anlage konfiguriert. Ich möchte über die SIP Nebenstelle raus telefonieren. D.h. jede interne Nummer soll sich über einen eigenen SIP Login an der TK Anlage registrieren.

Dann möchte ich Odoo über einen Asterisk Benutzer über Localhost verbinden und den Usern dann ihre eigenen Nebenstellen zur Verfügung stellen. Habe es mit PJSIP probiert, komme aber nicht wirklich weiter. Die Registrierung an der TK Anlage funktioniert schon nicht.

Beim MicroSIP Client gebe ich einfach die Server IP an, den Login, Passwort und die Domain und schon kann ich über eine Nebenstelle telefonieren.

Viele Grüße
 

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
3,691
Punkte für Reaktionen
337
Punkte
83
In Deinem Szenario ist Deine Telefon-Anlage Dein Telefonie-Anbieter (aus Sicht des Asterisk).
Alternativ könntest Du die Telefonanlage auch rauswerfen und den Asterisk direkt beim „Telefonie-Anbieter“ registrieren. Welchen nutzt Du?
Die Registrierung an der TK Anlage funktioniert schon nicht.
Welche Anlage ist das genau? Wie geschildert, wenn eine Registrierung klappt, musst Du den Asterisk für jede Nebenstelle erneut/separat registrieren, also am Ende für jede Nebenstelle eine Registrierung.
 

Goldhändler

Neuer User
Mitglied seit
17 Nov 2021
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Korrekt, die TK-Anlage ist mein Telefon Anbieter.
Rauswerfen geht nicht, ich sitze hier in so einem CoWorking Space und der Konzern dem der gehört hat eine Telefonanlage über mehrere Standorte. Es ist eine MITEL MX-ONE und ich habe jetzt wie geschrieben 5 Nebenstellen bekommen.

Genau, ich möchte mich mit jeder Nebenstelle einzeln registrieren. Jetzt müsste ich nur noch wissen wie genau ich das in den Config Files eintrage bzw. wo ich die Beispiele dafür finde. Irgendwie bin ich zu blöd das zu finden. Danke!

Viele Grüße
 

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
3,691
Punkte für Reaktionen
337
Punkte
83
… wie stellt sich der lokale Computer- bzw. Telefon-Administrator das normal vor? Oder anders herum gefragt, was genau hast Du mit dem Asterisk zusätzlich vor?
wo ich die Beispiele dafür finde
Fange mit einer Registrierung an. Auch würde ich an Deiner Stelle mit dem SIP-Channel-Driver chan_sip anfangen. Das ist dort einfacher und es gibt mehr Anleitungen. Wenn Dein Asterisk kein chan_sip hat, gehst Du in die Konfigurationsdatei modules.conf und schaust, ob es dort auf noload steht. In der Beispiel-Datei sip.conf.sample steht eine Kurzfassung unter dem Abschnitt „Outbound SIP Registrations“.

Wenn es dann mit chan_sip klappt, kannst Du das Konvertierungsskript
./contrib/scripts/sip_to_pjsip/sip_to_pjsip.py
laufen lassen, um eine fertige pjsip.conf zu erhalten.
Mitel MiVoice MX-ONE
Das ist eigentliche Baustelle, erstmal. Du musst schauen, ob Du irgendwo eine Anleitung findest, einen Asterisk daran anzuschließen. Wenn alles schief geht, können wir anhand von SIP-Mitschnitten zusammen schauen, ob ich weiterhelfen kann. Ganz nebenbei: Welchen Softclient hattest Du probiert?

Wenn eine Registrierung geklappt hat, dann legst Du fünf Registrierungen im Asterisk ab, jeweils mit einem anderen
register => udp://user[@domain][:secret[:authuser]]@host[:port][/extension][~expiry]
„extension“. Normal ist die einfach ein „s“. Hier weichst Du ab und trägst für jede Registrierung eine anderen Wert ein (Buchstabe, Zahl, oder Kolonne an …). Diese Extension ist die Stelle, wo die Anrufe (von der Mitel) bei Dir dann in der Konfigurationsdatei extensions.conf aufschlagen. Vor dort geht es dann den Beispiel-Anleitungen entsprechend weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:

Goldhändler

Neuer User
Mitglied seit
17 Nov 2021
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
SIP-Channel-Driver chan_sip anfangen

YES! Das war der entscheidende Hinweis. Ich hatte es mit dem MicroSIP Client getestet.
Die Registrierung war erfolgreich. Vielen Dank!

Den Rest sollte ich jetzt auch hinbekommen.

… wie stellt sich der lokale Computer- bzw. Telefon-Administrator das normal vor? Oder anders herum gefragt, was genau hast Du mit dem Asterisk zusätzlich vor?
Wir haben hier einfach an jedem Arbeitplatz zwei Netzwerkdosen und in eine kommt der PC (oder WLAN) und in die andere ein IP-Telefon und fertig. Softphones sind eigentlich nicht vorgesehen und extra für mich wurden dafür 3rd Party SIP Client Lizenzen geordert. Dadurch konnte ich mich - nach einigem hin und her bezüglich der Config - auch mit MicroSIP Client registrieren. Danach war das mit Asterisk und mit deinem Hinweis auch recht einfach.

Was ich damit vor habe? Jaaa... ich habe zu Hause auch einen Asterisk der mich, je nach Kombination von angerufener Nummer und meiner abgehenden Nummer mit einem anderen Ziel verbindet. Hier im Büro habe ich ein Mini CRM auf Basis von Odoo (ehemals Open ERP) das eine Asterisk Integration mitbringt. Damit kann man alles möglich machen...
 

Goldhändler

Neuer User
Mitglied seit
17 Nov 2021
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
OK, Danke. Bisher noch nicht.
Aber das Problem löse ich ein anderes Mal.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
239,520
Beiträge
2,128,811
Mitglieder
362,907
Neuestes Mitglied
Dta
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via