.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk als Nebenstelle an TK Anlage

Dieses Thema im Forum "Asterisk Rufnummernplan" wurde erstellt von tzi, 31 Okt. 2006.

  1. tzi

    tzi Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Ich hab folgendes Setup:

    <Welt> --> <Agfeo TK Anlage> --> <Asterisk via Fritz!Card> --> <Sip Clients>

    An der Agfeo haengen noch ein paar ISDN/analoge Nebenstellen. Die Asterisk Box hat Durchwahl 60 bekommen.

    Zum testen habe ich einen SIP Client eingetragen:
    [200]
    type=friend
    username=200
    secret=test
    ;auth=md5
    ;context=internal
    host=dynamic
    notransfer=yes
    trunk=no
    canreinvite=no

    und in extensions.conf:
    exten => 60,1,Dial(SIP/200,20)

    exten => _0X.,1,Answer()
    exten => _0X.,2,Wait(1)
    ;exten => _0X.,3,SetCIDNum(xxxx) ; outgoing MSN
    exten => _0X.,3,Dial(Capi/contr1/0${EXTEN:1},,) ; the capi dial command
    exten => _0X.,4,Hangup()

    include => capi-in

    [capi-in]
    exten => 200,1,Answer()
    exten => 200,2,SetCIDNum(9${CALLERID})
    exten => 200,3,Dial(SIP/200)
    exten => 200,4,Hangup()

    exten => _X.,1,Dial(SIP/200,20)
    exten => _X.,2,Voicemail(200)


    Ich habe folgende Probleme:

    Wenn ich die Asteriskbox in die "default Abwurfgruppe" der Agfeo reinnehme und der SIP Client offline ist, dann wird ein Besetzt gesendet. Egal ob z.B. andere Agfeo Nebenstellen bereit waeren.

    Wie kann ich eine Anrufersignalisierung bei mehr als nur der 200er SIP Nebenstelle machen? Wie kann ich es ignorieren wenn z.b. NS 201, 202 etc offline sind und halt nur bei den online Clients laeuten?

    Im allgemeinen brauche ich folgende Logik:

    Wenn SIP Client == online dann
    laeuten bzw. anruf "anbieten"
    ansonst
    ignorieren, die Agfeo wird schon wissen was zu tun ist.

    Bitte um Hilfe! :))

    Danke & Lg,
    Thomas
     
  2. stefanwillmerot

    stefanwillmerot Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2006
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Amsterdam
    Ich werd nicht ganz schlau aus Deinem dialplan. Vielleicht liegt der Fehler darin, dass Du mit Answer() das Gespräch zuerst annimmst und dann erst versuchst, es weiterzuvermitteln. Vielleicht landet das Gespräch aber auch in der Voicemail und die ist nicht richtig eingerichtet?
    Was siehst Du denn auf der Console (Asterisk mit -vvvvc starten) wenn der Anruf kommt?

    Grüße
    Stefan
     
  3. tzi

    tzi Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Ich kenn mich selbst nur sehr rudimentaer aus :) Den dialplan hab ich copy&paste von einem howto.

    Ich denke du verstehst, was ich gerne erreichen moechte. (Asterisk ist in Default Abwurfgruppe der Agfeo TK, wenn ein Sip Client verbunden ist soll dieser klingeln, wenn nicht, dann soll Asterisk dies ignorieren)

    Bitte um ein Beispiel wie ich das erreichen koennte bzw. wie der passende Dialplan dazu aussehen koennte. Voicemail brauch ich nicht (das macht die TK schon).

    Danke & Lg,
    Thomas