.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk auf FritzBox

Dieses Thema im Forum "Asterisk auf FBF" wurde erstellt von norcon, 21 Dez. 2006.

  1. norcon

    norcon Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe versucht mit diesem Howto http://www.wehavemorefun.de/fritzbo...2Fsip.29_auf_der_7050_.28ohne_Firmware-Mod.29 einen Asterisk auf der FritzBox Fon Wlan 7050 zu installieren. Alles hat auch wunderbar funktioniert.

    1) Jedoch ist nach einem Reboot der Box die cfg_asterisk Datei weg. Wie kann ich es hinbekommen, dass diese Datei nache ienem Reboot noch da sind. Die einstellungen konnte ich erfolgreich sichern per ./cfg_asterisk cfg2flash.

    2) Wenn die cfg_asterisk nach einem Neustart der Box noch da sein sollte, muss dann jedes mal der Befehl ./cfg_asterisk flash2config asugeführt werden?

    Vielen Dank schon einmal für die Antworten...

    mfg
     
  2. spblinux

    spblinux Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juni 2004
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. norcon_*

    norcon_* Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    vielen vielen Dank, das klappt super.

    Wie kann ich, wenn der Asterisk per "./cfg_asterisk start" gestartet wurde nachträglich auf das asterisk cli kommen?

    Klar, mann kann es per "./cfg_asterisk start c" machen, aber dafür muss ja der asti gestoppt werden.

    --> wie viele Gespräche gleichzeitig verträgt die Box?

    danke ;-)
     
  4. spblinux

    spblinux Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juni 2004
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Konsole des laufenden *:
    im Prinzip mit cfg_asterisk start r, aber ich kann nicht garantieren, dass das Skript das korrekt macht (und nächstens wird es ein Update für cfg_asterisk geben, vor allem wegen usb_install).

    Ohne cfg_asterisk:
    Code:
    cd /var
    ./chroot asterisk asterisk -rvvv
    
    (ebenso --help für weitere Optionen; asterisk -r verlässt man dann mit quit oder exit, eins von beiden; zum Kontrollieren auch chroot asterisk top mit q oder ctrl+c zu beenden).

    Anzahl Gespräche: wenn der Asterisk nicht umkodieren muss (das Forum hat eine schöne Suchfunktion, auch innerhalb eines bestimmten Forums: codecs), sollte einige Gespräche gehen.

    spblinux
     
  5. norcon

    norcon Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das hat ja alles sehr gut funktioniert. Ich bin verblüfft, wie stabil asterisk auf der Fritz Box läuft! Habt ihr auch so gute Erfahrungen?

    Gruß,
     
  6. waldoo

    waldoo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Jan. 2006
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    P.s. dafür gibt es hier ein eigenes unterforum ;)
     
  7. Chatty

    Chatty Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2006
    Beiträge:
    1,652
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Toller Titel :-( Wie wär's mit "cfg_asterisk nach Reboot gelöscht" gewesen? Kannst du immer noch ändern... oh man, du bist ja sogar schon seit 2 Jahren hier und dann sowas.
     
  8. cduong

    cduong Neuer User

    Registriert seit:
    22 März 2007
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    eine dumme Frage mit Asterisk

    Hi zusammen,
    Ich habe oft hier das Thema Asterisk für FBF geflogen gelesen. Ich habe noch nicht vertief zusammengefasst. Ich wollte immer wissen, ob es sich lohnt, Asterisk für mein FBF zu installieren? Meine Frage ist es, Asterisk eine Telefon-Software bzw. Telefon-Anlage , womit man kostenlos weltweit telefonieren oder zumindesten billig telefonieren kann oder nur comfort zu telefonieren ?
    Danke für Antworte für Dummies .
    Gruss
    cduong
     
  9. waldoo

    waldoo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Jan. 2006
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    passt hier zwar nicht wirklich rein, da es hier ja eigentlich daraum ging, die cfg_asterisk Datei "reboot fest" zu machen, aber nachdem der Titel immer noch der gleich ist.. :)

    Schau hier doch einfach mal bei wikipedia vorbei. Da werden solche Einsteigerfragen doch ausführlich behandelt.

    Aber es ist wie folgt:
    Asterisk ist eine kostenlose Telefonanlage, die neben ISDN / Analog auch GSM und IP fähig ist (musst dafür aber selber hand anlegen).
    Du kannst damit nicht billiger telefonieren wie mit anderen Telefonanlagen, da du immer früher oder später über ein Gateway ins Telefonnetz von Anbietern musst. Das wird wohl nie ganz kostenlos sein, da immer irgendwas verdient werden muss.
    Es kann Dich aber jemand mit einem IP-software-phone übers internet anrufen.
    Das könntest du über Skype aber auch einfacher haben.
    Was du mit Asterisk aber machen kannst ist das Feature, was AVM schon vor Jahren versprochen hast. Du kannst dann endlich über die Fritzbox mit Wlan z.b. IP-Wlan Telefone über Deinen ISDN-Anschluss betreiben.

    vg
    waldoo