.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk automaische Amtsholung, Fritzbox.

Dieses Thema im Forum "Asterisk Rufnummernplan" wurde erstellt von Chris78, 24 Nov. 2005.

  1. Chris78

    Chris78 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Dez. 2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo.
    Ich habe eine fritz 5050 mit Tiscali als zugang, eine Hicom Telefonanlage + Asterisk.
    Und habe folgendes vor:
    Von Außen möchte ich über X-Lite auf mein Asterisk zugreifen sodass, die Telefonate die über ISDN ankommen dort normal klingeln. Ebenfalls möchte ich darüber auch raus telefonieren können, über mein Zugang bei tiscali.
    Jetzt habe ich nur folgendes Problem.

    Die Firewall von der Fritzbox leitet den Port 5060 an sich selbst um und hat was dagegen wenn ich ihn auf den Asterisk umleite. Ich habs versucht über den Port 5061, aber ich kann mich nicht verbinden...

    Über 0 wähle ich raus übers Internet, wie kann ich die 0 automatisch vorwählen sodass ich direkt heraus komme..?
    exten => _0.,1,Dial(SIP/${EXTEN:1}@tiscali_de,,tr)
    exten => _0.,2,Hangup

    Wie kann ich in der Fritzboxeine komplette Ports freischalten, 10000-20000..? in dem Fritzbox Menu kann ich leider nur einen einzelnen angeben...
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    was meinst Du mit "direkt" rauskommen ? Wenn Du alle Anrufe über SIP machen willst, dann laß einfach das :1 weg, mit dem Du die 0 abschneidest.

    Code:
    exten => _0.,1,Dial(SIP/${EXTEN}@tiscali_de,,tr) 
    Damit werden alle Anrufe die mit einer Null beginnen (Jede Ortsvorwahl beginnt ja mit einer 0) unverändert an Tiscali übergeben.