.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk bekommt abnehmen des Angerufenen nicht mit

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von hochtoener, 15 Jan. 2007.

  1. hochtoener

    hochtoener Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    seit etwa 2 Wochen hab ich einen Asterisk Server, nach 2 Monaten Testumgebung, in Betrieb genommen. Jetzt häufen sich die Meldungen das Anrufe nach außen (ins dt. Festnetz) über den SIP Provider 1und1 folgende Eigenheiten aufweisen

    der Anrufende (hier) hört nach dem wählen den "klingel ton" und das angerufene Telefon klingelt, soweit so gut.
    aber jetzt kommt das Problem, nimmt der Angerufene ab hört er nichts der Anrufende hört weiterhin den "klingel ton". Also gehe ich davon aus das der Server das abnehmen des Angerufenen nicht mitbekommt.

    Das komische ist das dieses Problem nur sporadisch auftritt, und es passieren kann das man auflegt neu wählt und alles Problemlos funktioniert, der Fehler ist also nicht rekonstruierbar, was mir die Fehler suche sehr stark erschwert.

    So ich hoffe jetzt, dass mir einer von euch hier weiter helfen kann.

    Mit freundlichen Grüßen
    Martin
     
  2. Guard-X

    Guard-X Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aurich
    Hallo hochtoener, Herzlich Willkommen im Forum!

    Probiere das mal eine Zeit lang mit einem "Answer" vor dem Dial aus. Ist der Fehler dann weg? Hatte mal ein ähnliches Problem. Betraf meistens Anrufe in Mobilfunknetze...
    P.S.: Bitte die Signatur verwenden :)

    mfg Guard-X
     
  3. hochtoener

    hochtoener Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    ich habe es ausprobiert, gleich die ersten 3 Test anrufe wissen den selben Fehler auf. Allerdings hatte ich diesmal das "sip debug" eingeschaltet und fest gestellt das sobald das angerufene Telefon angefangen hat zu klingeln keine Meldungen mehr gekommen sind, auch nachdem aufgelegt wurde kamen keine Meldungen mehr.

    Im Moment lasse ich alle Gespräche über ISDN laufen, und da funktioniert alles, langsam frage ich mich ob es wirklich am asterisk liegt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Martin
     
  4. Guard-X

    Guard-X Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aurich
    Benutzt du dann trotzdem Asterisk, nur statt 1und1 dann ISDN als Outbound-Line?

    mfg Guard-X
     
  5. hochtoener

    hochtoener Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genau die Telefonate gehen direkt über die ISDN karte raus, und das Funktioniert soweit. Eingehende anrufe kommen auch über die ISDN karte.

    Mit freundlichen Grüßen
    Martin
     
  6. Guard-X

    Guard-X Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aurich
    Kannst du deinen Account mal mit einem Softphone testen? Funktioniert das einwandfrei?
     
  7. madiehl

    madiehl Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2005
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Benutzt Du in Deinem Dialplan den Parameter 'r'? Der gaukelt Dir nämlich nur ein 'ringing' vor.
     
  8. Guard-X

    Guard-X Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aurich
    Genau, zeige mal die extensions.conf...
     
  9. hotroot

    hotroot Neuer User

    Registriert seit:
    4 Okt. 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rheinfelden
    Ein Bekannter vor mir telefoniert auch über 1&1. Es ist auch schon vorgekommen, dass ich abgenommen hatte, und ihn hören konnte, er mich aber nicht. Und das interessante daran war, dass ich sein Freizeichen hören konnte, was er auch immernoch gehört hat, wenn ich schon abgenommen hatte. Er telefoniert mit dem 1&1-Softphone zu meiner Sipgate-Nummer auf meinen Asterisk. Mir scheint es, als wenn das ein Problem von 1&1 ist.

    Gruß hotroot
     
  10. oliverbuck

    oliverbuck Guest

    Habe das gleiche Problem mit gmx. Allerdings auch sporadisch mit anderen Providern. Mir erscheint das als routing-problem. weiter bin ich da auch noch nicht. Interessant ist, das es vorher 2 Monate störungsfrei gelaufen ist. Habe das Problem auf 2 verschiedenen Servern mit Asterisk 1.2.9, 1.2.12 und 1.2.14. Das Problem tritt auch auf, wenn ich einen Anruf über Callfile auf eine interne Ansage mache. Also liegt das Problem zwischen Asterisk und Provider.
     
  11. hochtoener

    hochtoener Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    ich hab jetzt den Parameter 'r' aus dem Dialplan entfernt und jetzt scheint es zu funktionieren, ich beobachte es aber noch.

    Allerdings hat das zur folge das die IP Telefone beim anrufen immer sofort "Connected" anzeigen und nicht wie vorher "ringing" aber das nehme ich in kauf wenn es so funktioniert.
     
  12. oliverbuck

    oliverbuck Guest

    Tja,
    hatte nie mit dem r Attribut beim Dial gearbeitet. Habe jetzt einige Contexte auf Strato umgestellt und siehe da kein Problem mehr.
    Also liegt's an Gmx/1&1. Aber 6 Wochen ???