.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk & Eazycom

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von m.peker, 16 Jan. 2009.

  1. m.peker

    m.peker Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    ich hoffe das mein erstes posting nicht sehr doof ist, aber ich habe in diesem Bereich recht wenig Ahnung.

    Ich bn gestern zu einem Kunden (Callcenter) gekommen. Kunde meinte er hat eine Aserisk TK-Anlage und hat mir entsprechende IP gegeben für den Webadmin. Wenn ich auf den Webadmin gehe, öffnet sich eine nette EAZYCOM Oberfläche. Ich hab schon ein wenig danach gesucht, aber irgendwie finde ich das keinen zusammenhang. Wenn er Asterisk verwendet, was macht dann eazycom hier? Oder dient eazycom nur zur Administration?

    Vielen Dank
    Murat
     
  2. himpierre

    himpierre Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schätze mal eazycom verwendet Asterisk.
     
  3. m.peker

    m.peker Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmmm... Ich dachte Asterisk ist eine TK Software, und Eazycom auch. Warum wird beides benötigt? Oder kann man Eazycom nicht einzeln verwenden?
    -Danke-
     
  4. foschi

    foschi Guest

    Asterisk ist ein Vermittlungskern, der z.B. durch eine grafische Oberfläche wie FreePBX, AsteriskNOW, Gemeinschaft und andere erst zur Telefonanlage (über die Oberfläche realisierte Scripte) wird und meistens mittels WEB-GUI konfigurierbar ist.

    Eazycom ist ein/e Linux-Server-Paket/Software-Zusammenstellung, der diverse Dienste (auch VoIP mittels Asterisk) bereitstellt.