.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk+Euracom ISDN Anlage - Gespräche vermitteln

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit mISDN" wurde erstellt von skywalker007, 28 Dez. 2008.

  1. skywalker007

    skywalker007 Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tach,

    vieleicht hat einer eine Idee zu meinem Problem.
    Ich habe eine Asterisk 1.4 mit B410 Karte und eine alte Euracom ISDN Anlage.
    Die Euracom ist an einem TE port der B410 mit Asterisk gekoppelt. Die Asterisk verhält sich also wie ein Endgerät gegenüber der Euracom.
    Es funktioniert so weit auch ganz gut. Ich kann von der Asterisk in die Euracom reinwählen und ich kann auch Gespräche von der Euracom kommend an der Asterisk entgegennehmen.
    Problem:
    Wenn ein Gespräch von der Euracom->Asterisk angenommen wird und ich es an einen anderem Teilnehmer der Euracom weiterleiten will, dann geht das nicht.
    Im grundegenommen müsste das über den zweiten B-Kanal doch problemlos gehen. Gespräch käme dann von Euracom nach Asterisk und wieder zurück nach Euracom (zu einem anderen Teilnehmer).
    Es wird aber ein besetzt signalisiert wenn ich verbinden will.

    Gegenprobe (ein ISDN Telefon statt Asterisk am gleichen Port) funktioniert wie erwartet.
    Irgendwelche Tips?

    danke und Gruss, Till