.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk & Faxproblem

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von baschdieh, 2 Feb. 2007.

  1. baschdieh

    baschdieh Mitglied

    Registriert seit:
    15 Sep. 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe einen Asterisk der Hylafax mittels IAXmodem nutzt. Die ausgehenden Faxe werden via Hylafax bzw. mittels IAXmodem durch den angeschlossenen S2M versendet.
    Zu 80% funktioniert dies einwandfrei. Das einzige, was mir in letzter Zeit aufgefallen ist, ist das es des öfteren vorkommt, das ich an manche Rufnummern leider kein Fax versenden kann. In der CLI wird dies mit "Busy" angezeigt. Allerdings sind diese Ziele komischerweise IMMER "Busy". Wenn ich mit ISDN bzw. gar GSM unabhängig von der Anlage diese Rufnummer anrufe (Sprachanruf), komme ich auch nicht durch "Kein Anschluss unter dieser Nummer". Versuche ich allerdings von einem Fax das direkt an einem analogen Anschluss, unabhängig der Asterisk Anlage das Fax versuche zu versenden, wird es ohne Probleme angenommen.
    Das ggf. ein Sprachanruf abgelehnt wird, könnte man sich ja ggf. mit einer Faxfrequenzweiche erklären. Das Fax erkennt wohl, dass es eine Sprachverbindung ist und lehnt diese ab.
    Aber wieso kann ich nicht vom Asterisk aus dieses Ziel erreichen?

    Ist da was bekannt? An was könnte das liegen? Vielen Dank!

    P.s.: Habs eben nochmal mit einem Hardware-Fax gekoppelt mittels einem Grandstream Handytone 286 A/B Wandler. Ebenfalls das gleiche Problem. D.h. es muss wohl an Asterisk bzw. Zaptel liegen?
     
  2. pi4tel

    pi4tel Neuer User

    Registriert seit:
    27 März 2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Eine Faxweiche kann erst reagieren wenn der Anruf schon angenommen wurde. Allenfalls könnte dann sofort wieder aufgelegt werden.

    Könnte an der Dienstekennung liegen. In Asterisk 1.4.0 gibt es die Applikation SetTransferCapability. Habe gerade kein 1.2.X im Zugriff um nachzuschauen, ob die Applikation dort auch schon existiert.

    Stefan
     
  3. speedy1980

    speedy1980 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    show application SetTransferCapability
    Das gibt eine Beschreibung zum Befehl in der Console von meinem Asterisk 1.2. Von daher sollte es auch mit 1.2 möglich sein.
     
  4. oliverbuck

    oliverbuck Guest

    Klassisches ISDN-Dienste-Problem

    Seit dem ISDN aufgekommen ist, gibt es diese Problematik. Im ISDN kann man für jedes Gerät die zulässigen Dienste festlegen. Das sollte mal dazu dienen unter einer Nummer verschiedene Dienste (Tel, Fax, Daten) unabhängig voneinander nutzen zu können.

    Die ersten ISDN-Anlagen, die eingebaut wurden sind dahingehen allerdings nicht programmiert worden, so dass man das Fax nicht mit einer eigestellten Dienstekennung Fax erreichen konnte sondern nur mit Tel bzw. analog 3,1kHz. Daran hat sich bis heute wenig geändert, daher erreicht man fast alle Faxgeräte mit eingestellter DiensteKennung Tel, aber eben nicht alle.

    Wurde auch schon diskutiert z.B. hier:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=64271

    :) oli
     
  5. baschdieh

    baschdieh Mitglied

    Registriert seit:
    15 Sep. 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Super - vielen Dank für die Hilfe. SetTransferCapability(3K1AUDIO) funktioniert einwandfrei!

    Danke!
    basty