.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk/Fritz Card <-> interner S0 Bus nur ein 1 B-Ka

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von shiva, 24 Jan. 2005.

  1. shiva

    shiva Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    Ich habe einen lauffähigen Asterisk der auch super läuft ;). Mein Problem ist das, wenn ein User über die Fritzkarte telefoniert, kein anderer Kanal mehr aufgemacht wird. Soll heissen es kann nur ein User über die Fritzkarte telefonieren obwohl ja 2 Kanäle da sind?!?!?!?

    Asterisk sagt das 2 Kanäle da sind und 2 Kanäle frei
    wenn ein Teilnehmer telefoniert ist noch ein Kanal frei

    was mache ich falsch ??

    mfg
    Shiva
     
  2. rannseier

    rannseier Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2004
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin..

    Du mußt die Gruppe rufen, nicht nur ein bestimmten Kanal.


    MfG,
    Karl
     
  3. shiva

    shiva Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kannst du mir das mal kurz beschreiben wie man das macht?
     
  4. lukas

    lukas Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juni 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe das gleiche Problem.
    Kann jemand sagen was ist unter "Du mußt die Gruppe rufen, nicht nur ein bestimmten Kanal" gemeint?
    Muß man in capi.conf was ändern?
     
  5. rannseier

    rannseier Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2004
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin..

    Du wählst z.B. so:

    ; Ankommender Ruf von 0211/58008939
    ; 29.10.04 ziel-msn geaendert
    exten => 8008939,1,Dial(Zap/g1/58008939,60,tT)
    exten => 8008939,2,Hangup


    Wichtig ist das g1.

    MfG,
    Karl
     
  6. lukas

    lukas Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juni 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Muss man bei capi-Karten auch g1 eingeben?
    Ich habe das irgendwie nicht verstanden, mein extensions sieht so aus:
    [incomingsipgate]
    exten => 4317529,1,Goto(menubecker,s,1)
    [capicall]
    exten => 20,1,Goto(sipmenu,s,1)
    exten => 25,1,Goto(pinmenu,s,1)
    [sipmenu]
    exten => s,1,Background(sipgateodersipsnip)
    exten => _10xxx.,1,Dial(SIP/${EXTEN:1}@sipgate,40,tr)
    exten => _10xxx.,2,Hangup
    exten => _1[1-9]xxx.,1,Dial(SIP/040${EXTEN:1}@sipgate,40,tr)
    exten => _1[1-9]xxx.,2,Hangup
    exten => _1xx,1,Dial(SIP/${EXTEN:1}@sipgate,40,tr)
    exten => _1xx,2,Hangup
    exten => _20.,1,Dial(SIP/${EXTEN:1}@sipsnip,40,Ttr)
    exten => _20.,2,Hangup
    exten => _2[1-9]x.,1,Dial(SIP/040${EXTEN:1}@sipsnip,40,tr)
    exten => _2[1-9]x.,2,Hangup

    und capi.conf so:
    [interfaces]
    msn=20
    incomingmsn=20,25
    controller=1
    softdtmf=1
    accountcode=
    context=capicall
    callergroup=1
    devices=2

    muss ich noch ein Menü erstellen um über den zweiten Knal telefoniern zu können?
     
  7. shiva

    shiva Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,

    ich komme immer noch nicht mit den Gruppen weiter. Hat noch einer eine Idee von euch oder könnt ihr alle 2 Gespräche via CAPI gleichzeitig machen??

    mfg
    shiva
     
  8. rannseier

    rannseier Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2004
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wo wird denn bei dir ein interner S0-Bus in den extensions gerufen?


    MfG,
    Karl
     
  9. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: Asterisk/Fritz Card <-> interner S0 Bus nur ein 1

    Sehe ich das richtig:
    - Du benutzt * mit CAPI am internen S0-Bus deiner Tk-Anlage
    - Du benutzt ein ISDN-Telefon zum Telefonieren

    Dann machst Du garnichts falsch.
    Kanal 1: ISDN-Telefon <-> Tk-Anlage
    Kanal 2: Tk-Anlage <-> Asterisk

    Wenn Du also mit einem ISDN-Telefon Über Asterisk mit Capi telefonierst, dann werden beide Kanäle besetzt.
    Wenn du analoge Telefone nutzt, dann solltest Du beide Kanäle nutzen können.