.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk Granstream ATA -> Prob mit analog

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von automobilwerk, 2 Feb. 2009.

  1. automobilwerk

    automobilwerk Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    zunächst mal das übliche... tolles forum, hat mir geholfen aus nichts
    eine asterisk pbx aufzusetzen. viele kompetente leute hier unterwegs...

    aber jetzt bin ich auf ein problem gestossen, bei dem ich einfach verzweifle.
    wahrscheinlich gibt es eine einfache erklärung.

    meine situation:

    standort österreich
    asterisk server
    ca. 20 sip-telefone
    3 SIP-Provider
    grandstream gxw-4004
    analoge leitung

    es funktioniert so ziemlich alles was ich möchte.
    nur die anbindung mit gateway bekomme ich nicht so hin,
    wie ich möchte. vielleicht habe ich einen denkfehler.

    Die vier ports am gateway sind wie folgt belegt:

    1. die analoge leitung zur telekom-austria
    2. faxgerät
    3. modem
    4. analoges telefon

    ich kann eingehende telefonate über die analoge leitung überall annehmen. ich kann alle extensions untereinander erreichen.
    ABER ich kann nicht über die analage leitung nach draußen
    telefonieren. Die analoge Leitung ist als Nebenstelle 666 deklariert
    und über *6 wird im dialplan festgelegt, das diese Leitung benutzt werden soll. Wenn ich von irgendeinem Telefon zB *6012345678 wähle, klingelt es,
    dann knackt es und dann habe ich wieder ein Freizeichen.

    Kann es was "länderabhängiges" sein oder eine bestimmte
    einstellung im Gateway? Habe wirklich schon so vieles probiert und leider
    beziehen sich die meisten Artikel etc. auf das raustelefonieren über SIP-Provider. Über den entscheidenden Hinweis wäre ich sehr dankbar.
     
  2. automobilwerk

    automobilwerk Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    keiner eine idee?
     
  3. VoIPYoungster

    VoIPYoungster Neuer User

    Registriert seit:
    23 Jan. 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Du kannst mit diesem Gerät keine analoge Amtsleitung einbinden.
    Das GXW-4004 ist als Telefonadapter konzipiert um analoge Telefone in ein IP-Netz zu integrieren.

    Einen FXO-ATA brauchst du, um analoge Amtsleitungen in ein IP-Netz zu integrieren.
    Einen FXS-ATA brauchst du, um analoge Telefone in ein IP-Netz zu integrieren.

    Siehe >>Drück mich<<

    Du hast keinen Denkfehler, sonder ganz einfach die falsche Hardware...

    Aber was anderes:
    Geht mit den Grandstream-Gateways die CLIP-Anzeige? Siehst du auf deinen analogen Phones wer anruft?

    Wäre dir um eine kurze Auskunft/Test dankbar..

    Grüße aus Salzburg

    VoIP-Youngster
     
  4. automobilwerk

    automobilwerk Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    werds nachher mal testen