.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk & GSM Interface

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von baschdieh, 4 Jan. 2007.

  1. baschdieh

    baschdieh Mitglied

    Registriert seit:
    15 Sep. 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    hat jemand von euch Erfahrungen mit Asterisk und GSM-Interfaces? Welches Interface ist von der Preis/Leistung empfehleneswert ? Externe USB Interfaces sollten doch via Asterisk ebenfalls ansteuerbar sein, oder ?

    Wieviele Sprachkanäle bekomme ich über eine SIM-Karte? Wahrscheinlich wohl nur einen?
    Gibt es sonst eine Moeglichkeit die Sprachkanaele bei dem Provider (z.B. Eplus/Base) zu erweitern, oder ist das insgesamt technisch nicht moeglich?

    Danke!
     
  2. Guard-X

    Guard-X Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aurich
  3. foschi

    foschi Guest

    Ich nehme immer die Gateways von 2N, die per IP/SIP anschaltbar sind, und ggf. auch mehr als 4 Kanäle und nette Features zusätzlich bieten. Vorteil: unabhängig vom Server (Modul/Treiber), belegt keinen PCI-Steckplatz, und ist qualitativ deutlich höherwertig (und günstiger) :) als die Junghanns-Lösung.
     
  4. Guard-X

    Guard-X Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aurich
  5. foschi

    foschi Guest

    Vierling ist auch nicht schlecht, stimmt.