Asterisk hinter Fritz7170 1und1 Portprobleme

LinuxQ

Neuer User
Mitglied seit
23 Aug 2006
Beiträge
66
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe folgende Konstellation:

Fritzbox 7170 als DSL-Modem und mit Anmeldung an 1&1-VOIP. Funktioniert auch soweit. Hinter der Fritzbox hängt ein Linux-PC mit Asterisk (ISDN über Bristuff). Der funzt auch.

Ich melde mich von einem anderen PC am Asterisk per IAX2 an, um zu telefonieren. Eingehende Gespräche (ISDN) funktionieren mit dem Softphone (DIAX) problemlos.

Nun habe ich seit kurzem VOIP-Flatrate und will auch über das Softphone raustelefonieren. Nur das klappt nicht! Er wählt an, Verbindung kommt zustande.

Der Ton des Softphones kommt auf dem Festnetz an, nur nicht umgekehrt.

Ich habe schon alle möglichen UDP-Ports probiert (3478-3479, 10000-10005, 30000-30005)

Ich wollte UDP 7070-7085 freischalten, nur das kollidiert mit den internen Einstellungen der Fritzbox. Ich denke, daß es daran liegt. Mit Sipgate funktionierte es einwandfrei, nur habe ich nun 3DSL und damit die Flatrate bei 1und1.

- Wie kann ich die Ports 7070-7085 auf der FB freischalten?

- Oder auf andere ausweichen? (Wie ich von 5060 auf 506x musste)

- Oder ist es ein anderes Problem?

Danke für jeden Tip.

Gruß

Marcel
 

Feliz

Neuer User
Mitglied seit
27 Mrz 2006
Beiträge
79
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mit Sipgate funktionierte es einwandfrei, nur habe ich nun 3DSL und damit die Flatrate bei 1und1.

Stell erst mal sicher, was an Paketen von außerhalb bis zur 7170 gelangen.
Gehe dazu zu folgendem Thread hier im Forum:
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=101903&page=10

Suche dort nach: Oft hilft auch tcpdump (nicht alle SIP Nachrichten sind im Asterisk log zu sehen)

1. lade und nutze das bewährte tcpdump

2. oder nutze 7170 "Tracefunktionalität der Box"

So erhälst du INFO über die Pakete und Ports die von außerhalb bis zur Box gelangen bzw. angesprochen werden.

Gruß,

Feliz
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
241,806
Beiträge
2,170,692
Mitglieder
366,574
Neuestes Mitglied
DaScheer
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.