.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk@home/IPcop (Verzögerung beim Durchwählen)

Dieses Thema im Forum "FreePBX, TrixBox (Asterisk@Home)" wurde erstellt von Canamo, 8 Dez. 2005.

  1. Canamo

    Canamo Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi an alle die mir helfen wollen,
    im Rahmen eines Technikerprojektes soll ich mit zwei weiteren Kollegen einen Voip Server realisieren.
    Wir haben uns für Asterisk@home 2.0 entschieden, und unser Server steht in der DMZ (orange Seite IPcop) unserer Schule IP 192.168.223.210.
    Der IPcop ist die Verbindung nach draußen, bei dem wir keine Ports öffnen dürfen!!
    Das anmelden der Soft bzw. Hardphones läuft Reibungslos nur es dauert so knapp ne minute bis ein anruf durch kommt, und es wird nicht richtig erkannt das man z.B. schon längst aufgelegt hat.
    Wenn ich z.B. von einem Hardphone IP192.168.101.145 zum anderen IP192.168.100.144 eine Verbindung aufbaue und direkt auflege sobald der Anruf durch kommt, klingelt es immernoch weiter manchma geht sogar die mailbox dran (das seh ich dann auch nur in der Console da ich ja längst Aufgelegt habe).
    Zwischen dem 100er Segment und dem 101 steht ein Rechner mit zwei Netzwerkkarten auf dem ICS läuft.
    Wenn der Server im internen Netzwerk steht (100 Segment) haben wir die Probleme nicht.
    Müssen wir noch nen Stun Server auf dem Asterisk installieren??

    Das nächste Problem ist das wir die Verbindung zum anderen Schulgebaude aufbauen sollen das aber nicht am Schulnetz ist ,aber eine eigene Internet Verbindung besitzt.