.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Gelöst] Asterisk IVR-Einrichtung

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von pio007, 5 Apr. 2012.

  1. pio007

    pio007 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 pio007, 5 Apr. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 11 Apr. 2012
    nach langem lesen hier im Forum und bei Google komme ich trotzdem mit folgendem Problem nicht weiter:

    (BAckground: Asterisk läuft auf meinem Synology NAS (DS411) an einem Router (FB) über Sipgate. Soweit alles gut, Sipgate wird registriert und ein Anruf wird im CLI auch angezeigt).

    Ich möchte Asterisk ausschließlich als
    1. IVR nutzten, dh keine Endgeräte sondern es soll direkt bei Anruf abgenommen werden und die erste Ansage abgespielt werden. Und genau da hänge ich:
    wie muß genau die exttensions.conf lauten?

    exten => SIPGATE-NR,1,Answer
    exten => SIPGATE-NR,2,Voicemail
    exten => SIPGATE-NR,3,Hangup ??????

    2. Als Weiterleitung nutzen, dh Asterisk soll direkt auf ein Handy weiterleiten!
    exten => SIPGATE-NR,1,Dial(SIP/Handynummer@sipgate.de) ?????

    Eine weitere Frage:
    Muß ich zwingend Endgeräte im Asterisk einrichten?

    Wahrscheinlich ganz einfach, aber ich sehe nach der vielen Leserei einfach nicht mehr durch.
    Danke schonmal.
    Gruß Marc
     
  2. rentier-s

    rentier-s Guest

    Zu 1. guckst Du hier, oder hier :rolleyes:.

    Zu 2. hatten wir kürzlich hier was.

    Zur weiteren Frage: nein.
     
  3. pio007

    pio007 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke!
    1. erledigt ;-)
    2. klappt die Weiterleitung jetzt auch (Asterisk leitet direkt weiter, ohne klingeln usw.), aber nur mit Übermittlung der Nummer des Asterisk-Servers (4944XXX)
    Wenn ich hier die angegebenen Befehle auf 1und1 ändere, wird der Ruf zwar weitergeleitet, aber leider nur mit der Nr von Asterisk.

    [incoming]
    ;comment = Handy-Weiterleitung
    exten = 4944XXX,1,Set(CALLERID(name)=49${CALLERID(number):1})
    exten = 4944XXX,n,Set(CALLERID(number)=SIPID)
    exten = 4944XXX,n,Set(destination=${CUT(EXTEN,"*",3)})
    exten = 4944XXX,n,Set(source=${CUT(EXTEN,"*",2)})
    exten = 4944XXX,n,Dial(SIP/4917XXX@sipgate,600,t)

    Was muß für 1und1 bei SIPID und bei sipgate eingetragen werden? Geht das Erhalten der Rufnummer überhaupt bei 1und1?
    Danke für die Hilfe...
     
  4. rentier-s

    rentier-s Guest

    Glaub nicht, dass 1&1 das unterstützt, da wirst Du wohl mit Deiner eigenen Nummer auf dem Display leben müssen.
     
  5. pio007

    pio007 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 pio007, 7 Apr. 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 Apr. 2012
    Na das ist natürlich ganz schöner Megamist...
    Da ich den Anrufer dringend brauche, ich mir überlegt, daß es ausreichen würde, wenn Asterisk jeden Anrufen, den das IVR entgegennimmt mir als eMail sendet (die Nr). Ich bekomme es aber einfach nicht hin, wie ist denn die entsprechende Zeile(n) in der Extensions.conf?
    Und die 2. Sache, die ich nicht hinbekomme, vielleicht weiß da auch jemand weiter: ganz am Anfang des IVR sollen 2 (oder später vielleicht noch mehr) Nummern geprüft werden und diese an eine spezielle Ansage weitergeleitet werden. Der Rest läuft ganz normal ins IVR. Mit EINER bekomme ich das auch ohne Probleme hin, nur mit 2 (als einem "oder"-Befehl) klappt das überhaupt nicht!. Folgendes hab ich im Moment:
    Code:
    exten => 4944x,1,Answer()
    exten => 4944x,n,GotoIf($["${CALLERID(num)}" = "+49152XXXX" | "+4944XXXXX"]?spinn:weiter)
    exten => 4944x,n(spinn),Wait(1)
    exten => 4944x,n,Playback(Sasmas)
    exten => 4944x,n,Hangup()
    exten => 4944x,n(weiter),GotoIfTime(13:00-19:00|wed,fri|*|*?kv-wst-mifr,s,1)
    ...
    
    Das | ist das einzige, was ich gefunden habe! Weiß jemand weiter? Benutze 1.6, daher geht ja die LookupBlacklist nicht mehr.
    Danke und Gruß
     
  6. rentier-s

    rentier-s Guest

    Was hast Du denn schon alles probiert? TrySystem wäre jedenfalls der passende Befehl.

    Schau Dir dir Syntax der Oder-Verknüpfung noch mal genau an, zB. hier in Example 2.
     
  7. pio007

    pio007 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hatte bzgl. Dem Oder bereits ein workaround gemacht, aber mit dem Beispiel 2 auf der Seite ist es deutlich eleganter...
    exten => _494XXXX,n,GotoIf($["${CALLERID(num)}" = "+49XXX" | "${CALLERID(num)}" = "+49XXX"]?spinn:weiter)
    Danke für den Hinweis, hab echt nix im Board oder bei Goolge oder im AsteriskBuch gefunden...

    Das Mailversenden scheitert bei mir schon in der Shell:
    echo "Nachrichtentext" | mail -s"Betreff" test@web.de --> -ash: mail: not found
    An sendmail hab ich mich schon versucht, ist mir zu kompliziert, auch postfix bekomme ich irgendwie per ipkg nicht hin!
    Gibt es nicht ein simples Mail-Progi unter Linux rein zum versenden von Mails?
    Gruß
     
  8. rentier-s

    rentier-s Guest

    Such nach den Paketen mailx oder mailutils für Deine Distri, da müsste mail mit drin sein.

    Ansonsten liefert Dir eine Suchmaschine Deiner Wahl diverse Ansätze für smtp shell command line tools.
     
  9. pio007

    pio007 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habs jetzt mit nail und trysystem hinbekommen und funktioniert prima! Danke...