.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk mag externe Gespräche von sipgate nicht...

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von mape2k, 21 Juni 2005.

  1. mape2k

    mape2k Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juni 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Rausgehend mit SIP geht, reingehend nicht. * läuft direkt auf dem Router (p3/500) und ports 5004,5060,10000-20000 udp sind in der Firewall freigeschalten. Bei nem Anruf über die 01801-er Nummer klingelts auch auf dem passenden Telefon aber man hört sich im Hörer nur selber - der andere hört einen nicht/man hört ihn nicht. Wer ne passende Idee? Hab schon das halbe Forum abgegrast aber nix gefunden.


    Ich bekomme:
    -- Executing Dial("SIP/6266231-dd3b", "CAPI/39:31|60|t") in new stack
    -- Called 39:31
    -- CAPI[contr1/39]/0 answered SIP/6266231-dd3b
    Jun 19 14:48:39 WARNING[24960]: chan_sip.c:694 retrans_pkt: Maximum retries exceeded on call 798c214d61aaea7b7c6ca9da544753c8@217.10.67.4 for seqno 102 (Non-critical Response)

    Firewall hab ich grad nochmal gecheckt und nachweislich ist port 5004, 5060 und 10000-20000 (lt. rtp.conf)

    mape2k
    ...am ende mit dem *-Latein
     
  2. 4-punkte-fuer-deutschland

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    welche Codecs hast Du aktiviert ?
     
  3. mape2k

    mape2k Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juni 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Korrektur: nur ulaw wenn ich das grad richtig sehe

    lt sip.conf
    Code:
    disallow=all
    allow=ulaw
    
    mape2k