Asterisk/mehrere Fritzboxen/ISDN/DECT

thomasd

Neuer User
Mitglied seit
14 Okt 2004
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
ich möchte gerne mit zwei Fritzboxen die ISDN-Anschlüsse in den Asterisk bekommen (funktioniert).
Die Fritzboxen sollen aber auch ihre DECT-Telefone zum Asterisk bringen.
Dazu habe ich in der Fritzbox eine neue IP-Telefonnummer eingetragen und einem DECT-Telefon zugewiesen. Anrufen des Telefons über den Asterisk funktioniert, aber das Telefon kann nicht, siehe unten.

Setup: Asterisk 1.6.2.22
Fritzbox 1: 7490 (7.11) mit ISDN an Versatel DSL und mehreren DECT-Telefonen
Fritzbox 2: 7362 SL (7.01) mit 1&1 DSL und DECT-Telefonen

Hier sieht man den Peer "Telefon3" über den die ISDN-Leitungen kommen und ein DECT-Telefon 81DECT1234, dass abgewiesen wird:

Code:
Sending to 192.168.9.5 : 5060 (NAT)
Using INVITE request as basis request - [email protected]
Found peer 'Telefon3' for '81DECT1234' from 192.168.9.5:5060
[Jul 22 16:42:26] WARNING[3526]: chan_sip.c:13288 check_auth: username mismatch, have <Telefon3>, digest has <81DECT1234>
[Jul 22 16:42:26] NOTICE[3526]: chan_sip.c:20711 handle_request_invite: Failed to authenticate device <sip:[email protected]>;tag=6FA72061C3115895

<--- Reliably Transmitting (NAT) to 192.168.9.5:5060 --->
SIP/2.0 403 Forbidden
Via: SIP/2.0/UDP 192.168.9.5:5060;branch=z9hG4bK7C56DE72B48B6090;received=192.168.9.5;rport=5060
From: <sip:[email protected]>;tag=6FA72061C3115895
To: <sip:[email protected]>;tag=as2792d2c8
Call-ID: [email protected]
CSeq: 14 INVITE
Server: Asterisk
Allow: INVITE, ACK, CANCEL, OPTIONS, BYE, REFER, SUBSCRIBE, NOTIFY, INFO
Supported: replaces, timer
Content-Length: 0
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,303
Punkte für Reaktionen
187
Punkte
63
Moinsen


Asterisk sucht und findet den ersten Peer auf den die IP passt.
Teste mal mit dem DECT: *[Vorauswahl von Telefon3 Nummer]#[Nummer]
Die Vorauswahl ist zu finden unter...
Telefonie > Eigene Rufnummern > Rufnummern
Beispiel: *125#00203300950
 

thomasd

Neuer User
Mitglied seit
14 Okt 2004
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Das funktioniert - das heisst Fritzbox hat Festnetz und das DECT-Telefon ist richtig angemeldet.
Ich möchte aber den Asterisk als Vermittlung für die DEC-Telefone benutzen, das heisst es soll irgendwie zum Asterisk gehen und von da aus weiter, mit einer alten Firmware (weit vor der 7.x) hat das mal funktioniert.
 

thomasd

Neuer User
Mitglied seit
14 Okt 2004
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Jetzt gehts. Nachdem ich beide Peers in der sip.conf (Telefon3 und 81DECT1234) als
"type=friend"
"insecure=port,invite"
"fromuser=XXX"
konfiguriert habe. Mal sehen...
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,379
Beiträge
2,021,770
Mitglieder
349,985
Neuestes Mitglied
orkinos