.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk + mISDN auf NSLU2

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit mISDN" wurde erstellt von MiniMe, 8 Nov. 2006.

  1. MiniMe

    MiniMe Neuer User

    Registriert seit:
    8 Nov. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen.

    Ich wollte mein NSLU2 mit asterisk und einer hfc-basierten USB-ISDN-Box zum laufen bringen.

    Hat das mittlerweile jemand zum laufen gebracht. Bisher habe ich nur Threads mit Misserfolgen gefunden.

    Gruß,

    MiniMe
     
  2. Pit!

    Pit! Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 Pit!, 5 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 6 Jan. 2007
    mISDN auf PowerPC

    Ich weiss nicht, wie weit du gekommen bist. Ich habe hfc_usb auf einem MacMini am laufen (musste da in hfc_usb.c zwei Zeilen aendern). chan_misdn ist auch geladen.

    misdnportinfo zeigt mir alles brav an:
    Code:
    # misdnportinfo 
    
    Port  1: TE-mode BRI S/T interface line (for phone lines)
     -> Protocol: DSS1 (Euro ISDN)
     -> childcnt: 2
    --------
    
    mISDN_close: fid(3) isize(131072) inbuf(0x100140a8) irp(0x100140a8) iend(0x100140a8)
    Asterisk meckert aber, dass L1 und L2 down sind:
    Code:
    *CLI> misdn show stacks
    BEGIN STACK_LIST:
      * Port 1 Type TE Prot. PMP L2Link DOWN L1Link:DOWN Blocked:0  Debug:0
    Nun ja, das war's erstmal. Ich probier's weiter und hoffe, dass vielleicht irgendjemand mir bei den weiteren Schritten helfen kann.

    LG, PIT
     
  3. onkel_fritz

    onkel_fritz Neuer User

    Registriert seit:
    10 Apr. 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    > Asterisk meckert aber, dass L1 und L2 down sind:
    Code:
    *CLI> misdn show stacks
    BEGIN STACK_LIST:
      * Port 1 Type TE Prot. PMP L2Link DOWN L1Link:DOWN Blocked:0  Debug:0
    lass dich von dieser meldung nicht zu viel verunsichern; L1 ist schon mal down
    wenn auf dem anschluß schon länger kein anruf reingekommen ist; sprich ich
    würde dir empfehlen, dass du mal mit einem isdn-telefon an dem selben bus
    telefoniert und schaust ob dann L1 auf UP geht; wenn er das nicht tut, erst
    dann kannst du sagen das du wirklich ein problem hast mit der config/verkabelung
     
  4. sagichnicht04

    sagichnicht04 Gesperrt

    Registriert seit:
    6 Juli 2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zur Zeit wird die NSLU2 Platform (von den NSLU2 Entwicklern) bei OpenWrt Kaimikaze hinzugefügt...
     
  5. onkel_fritz

    onkel_fritz Neuer User

    Registriert seit:
    10 Apr. 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    was bedeutet das? das verstehe ich nicht :confused:
     
  6. Pit!

    Pit! Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, das deckt sich mit den Anfragen diesbzgl. hier im Forum. Werde das mal austesten. Ich habe bislang nur versucht, mit dem Asterisk ueber misdn rauszuwaehlen und das hat nicht funktioniert. Hat irgendwer vielleicht einen Link, wie ich ppp dazu bringe misdn zu verwenden, damit ich mal grundlegend sagen kann, ob der von mir angepasste Treiber (hfc_usb) ueberhaupt funktioniert?