.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

asterisk - misdn / capi

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von john-, 22 Sep. 2006.

  1. john-

    john- Gesperrt

    Registriert seit:
    27 Aug. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    welche vorteile bietet asterisk mit misdn, welche vorteile bietet asterisk mit capi?
     
  2. john-

    john- Gesperrt

    Registriert seit:
    27 Aug. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    fragezeichen
     
  3. divB

    divB Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2006
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich kenne nur zaptel und CAPI, mISDN hab ich selbst nicht verwendet, nur vom Lesen.
    Angeblich soll CAPI stabiler und ausgereifter sein, mISDN dagegen noch im BETA Stadium.
    Ich habe chan-capi-cm und bis jetzt noch nie Probleme gehabt. Als Vorteil würde ich die Mailingsliste und den Autor Armin Schindler nennen, der sich sehr hilfsbereit und freundlich den Problemen annimmt.

    Weiters lauft mISDN erst ab dem 2.6er Kernel, CAPI auch unter 2.4.

    CAPI kann nur TE-Modus, mit mISDN können die Karten auch im NT Modus betrieben werden.

    Wenn es um die "Rauswahl" zum Amt geht würde ich CAPI verwenden statt einer billigen HFC Karte. Ich verwende sie zwar im NT-Modus (geht mit CAPI leider nicht) aber sie belastet das System durch Interrupts im 8kHz Bereich und wenn der Rechner ausgelastet ist, ist es praktisch unmöglich Gespräche zu führen. Dieses Problem gibt es mit mISDN angeblich nicht.