.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk mit 4x AVM Fritz!Card PCI 2.0

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von Shaun, 21 Dez. 2006.

  1. Shaun

    Shaun Neuer User

    Registriert seit:
    3 Dez. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallihallo,

    ich versuche momentan insgesamt 4 Fritz!Card PCI 2.0 unter Debian Sarge zum laufen zu bekommen. An sich hat auch alles geklappt, nur jedes Mal, wenn der Server neu startet hängt er sich beim laden des AVM-Treibers weg.

    Jetzt habe ich dazu zwei Vermutungen:
    1. Der Treiber unterstützt nur eine Karte
    2. Der Treiber wurde falsch übersetzt

    Hat jemand Informationen ob es geht bzw. woran es evtl. liegen könnte?
     
  2. Numsi

    Numsi Mitglied

    Registriert seit:
    24 Jan. 2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    zu1, stimmt
    zu2, stimmt auc aber das liegt an der Verkaufsstrategie von AVM.
    (ich kann das verstehen, warum sollte sonst jemand die b1, c2, c4 Familie kaufen, wenn es auch mit den Billigheimern geht!?)

    Es gibt da was im Netz was mit 2 passiven CAPIs geht aber darueber hinaus...?
    Alternativ mal mISDN oder vISDN ansehen...