.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk mit MySQL verbinden

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von VOIPdani, 10 Nov. 2005.

  1. VOIPdani

    VOIPdani Mitglied

    Registriert seit:
    8 Aug. 2005
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo!

    Ich hab mir jetzt die neueste Asterisk-Version vom CVS-Repository geholt und möchte nun einen Teil meiner Konfigurationsfiles auf eine MySQL Datenbank auslagern.

    Folgendes hab ich schon erledigt:
    - Asterisk-Addons besorgen und installieren
    - res_mysql.conf hab ich angepasst
    [general]
    dbhost = 127.0.0.1
    dbname = asterisk
    dbuser = root
    dbpass = *****
    dbport = 3306
    dbsock = /opt/lampp/var/mysql/mysql.sock
    - in der extconfig.conf hab ich extensions => mysql,asterisk,extensions_table eingetragen

    Hab ichs bis jetzt richtig gemacht?

    Auf http://www.voip-info.org/wiki-Asterisk+RealTime hab ich gelesen dass ich die Datei res_config_mysql.so in mein modules-Verzeichnis kopieren müsste...Wo finde ich diese Datei?

    Welche Schritte sind noch ausständig um eine Verbindung zwischen * und MySQL herzustellen?

    Brauch ich irgendeinen Treiber?

    Wie kann ich überprüfen ob eine Verbindung zu MySQL besteht? Gibt es ein CLI-Kommando?

    Kann mir da jemand weiterhelfen?

    lg Daniela
     
  2. rbaer

    rbaer Mitglied

    Registriert seit:
    7 Okt. 2004
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Da wo du die addons kompiliert hast, sollte aber durch ein make install schon passiert sein
    Datenbank und Tables hast du wohl angelegt?
    Ich würde erst einmal testen ob CDR Logging in die DB funftioniert bevor ich mich mit realtime abgebe.

    http://www.voip-info.org/wiki-Asterisk+cdr+mysql

    Dort findest du auch generelle Infos die du für MySQL brauchst.

    Gruß

    Robert
     
  3. VOIPdani

    VOIPdani Mitglied

    Registriert seit:
    8 Aug. 2005
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bin gerade draufgekommen dass sich die Addons bei mir nicht richtig installieren lassen. Folgende Fehlermeldungen kommen bei make:

    Code:
    linux:/usr/src/asterisk-addons-1.2.0-rc1 # make
    ./mkdep -fPIC -I../asterisk -D_GNU_SOURCE     `ls *.c`
    app_addon_sql_mysql.c:23:19: mysql.h: No such file or directory
    cdr_addon_mysql.c:38:19: mysql.h: No such file or directory
    cdr_addon_mysql.c:39:20: errmsg.h: No such file or directory
    res_config_mysql.c:51:19: mysql.h: No such file or directory
    res_config_mysql.c:52:27: mysql_version.h: No such file or directory
    res_config_mysql.c:53:20: errmsg.h: No such file or directory
    make -C format_mp3 all
    
    
    Woran kann das liegen? Meine Datenbank läuft.

    Außerdem hab ich in einem anderen Forum gelesen dass ich libmysqlclient14-dev brauche um das ganze zum laufen zu bekommen. Gibts sowas für SuSe auch??

    lg Dani
     
  4. rbaer

    rbaer Mitglied

    Registriert seit:
    7 Okt. 2004
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Du brauchst das devel Paket zu MySQL. Wie das bei SUSE heisst kann ich dir nicht sagen, sollte jedoch nicht schwer rauszufinden sein, irgendwas mit mysql und dev im Namen.

    Robert