Asterisk, Nokia E60 und internationale Rufnummern

maschi

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2005
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

Ich habe es nach Anleitung hier im Forum geschafft, mein E60 in den Asterisk einzubinden. So weit so gut, funktioniert ja alles tadellos.

Nur ein Problem habe ich. Im Handy hab ich auch Rufnummer aus dem Ausland gespeichert. (Sprich +49....). Da das aber eigentlich recht viele sind, und ich nicht alle auf 0049 ändern möchte habe ich mir gedacht, es kann ja nicht so schwer sein die Nummer mit dem Plus vorne anzurufen.

Nur irgendwie funktioniert das ganze nicht. Folgendes Szenario:
Ich rufe vom E60 weg.
Am Asterisk sniffe ich mit tcpdump mit und sehe die Sip Pakete ankommen
Aber im Asterisk selbst sehe ich gar nichts von dem Call (verbose und debug auf dem höchsten)?!?
Nun wenn ich nichts sehe, tu ich mir auch mit dem Debuggen schwer.

Hat sich schon mal wer mit dem Problem beschäftigt? Gibt es vielleicht einen Lösungsansatz oder muss ich meine 600 Rufnummern alle ändern?

Danke schon mal im Voraus
maschi
 

starry99

Neuer User
Mitglied seit
8 Okt 2005
Beiträge
70
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hello!

Nun ja, Du mußt einfach im Dialplan "+49" abfangen und stattdessen eine "0" vorwählen bzw darauf ein "0049" machen, je nachdem was tatsächlich gewählt werden soll

Bye
Starry
 

maschi

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2005
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Naja normalerweise wenn ich was wähle sehe ich im Asterisk wenn ich eine Nummer wähl und eine entsprechende Fehlermeldung. Aber wenn ich vom E60 wegtelefonier sehe ich leider gar nix auf der Asterisk Console, sonst könnt ich ja debuggen.

Weiss irgendwer warum?

lg
maschi
 

Guard-X

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Mai 2005
Beiträge
2,497
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was steht denn in der logger.conf unter "console="?

Was siehst du bei einem "sip debug"?

Was sagt "sip show peers", wenn das E60 angemeldet ist?

mfg Guard-X
 
O

owenzel

Guest
maschi schrieb:
Nur ein Problem habe ich. Im Handy hab ich auch Rufnummer aus dem Ausland gespeichert. (Sprich +49....). Da das aber eigentlich recht viele sind, und ich nicht alle auf 0049 ändern möchte habe ich mir gedacht, es kann ja nicht so schwer sein die Nummer mit dem Plus vorne anzurufen.
Maschi,

Du willst also das +49 durch 0049 ersetzen. Das sollte man so lösen können (als Beispiel aus meiner CONF):

exten => _*1XXX.,1,Dial,SIP/${EXTEN:2}@guest-voip|60|TtWwg; Mit *1 wird über guest-voip geroutet


Mit {EXTEN:2} schneide ich zwei Stellen an (eben die *1, bei Dir wäre das das +)

Jetzt fehlt nur noch die Addition von 00 von der Vorwahl. Das macht man nach dem String ...SIP/00$...

Dein String sollte so ausehen:
exten => _XXX.,1,Dial,SIP/00${EXTEN:1}@guest-voip|60|TtWwg; Mit *1 wird über guest-voip geroutet
Hoffe, dass das hilft

Gruss
Oliver
 

Guard-X

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Mai 2005
Beiträge
2,497
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
maschi schrieb:
Nur irgendwie funktioniert das ganze nicht.
maschi schrieb:
Am Asterisk sniffe ich mit tcpdump mit und sehe die Sip Pakete ankommen
Nun wenn ich nichts sehe, tu ich mir auch mit dem Debuggen schwer.
maschi schrieb:
Naja normalerweise wenn ich was wähle sehe ich im Asterisk wenn ich eine Nummer wähl und eine entsprechende Fehlermeldung. Aber wenn ich vom E60 wegtelefonier sehe ich leider gar nix auf der Asterisk Console, sonst könnt ich ja debuggen.
Vielleicht sollten wir erstmal das Hauptproblem lösen. Es geht doch gar nichts, oder?
 
O

owenzel

Guest
maschi schrieb:
... geschafft, mein E60 in den Asterisk einzubinden. So weit so gut, funktioniert ja alles tadellos.
Vielleicht kann maschi ja zur Auflärung beitragen :D Ich habe es so verstanden: die Einbindung in * hat funktioniert aber nun ist unklar wie er mit den 600 Einträge verfährt, die alle mit +49 .... beginnen.
 

pi4tel

Neuer User
Mitglied seit
27 Mrz 2006
Beiträge
111
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
starry99 schrieb:
Nun ja, Du mußt einfach im Dialplan "+49" abfangen und stattdessen eine "0" vorwählen bzw darauf ein "0049" machen, je nachdem was tatsächlich gewählt werden soll
Richtig und funktioniert bei mir auch ohne Probleme. Im Rufnummernplan steht im Kontext des E60

exten => _+X.,1,NoOp(Hello World)
exten => _+X.,2,.....

Damit sieht man schon mal, dass etwas funktioniert. Matched keine Extensions oder nur eine "i" Extension, sieht es ohne sip debug tatsächlich so aus, als würde nichts funktionieren. E60 meldet bei einer "i" Extension "Adresse nicht in Verwendung".

Unter "i" steht eigentlich
exten => i,1,NoOp(${INVALID_EXTEN})
exten => i,n,....

Die hier verwendeten Applikationen werden aber hier nicht abgearbeitet.

Stefan
 

maschi

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2005
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

Sorry, war eine Woche nicht da. Hab jetzt den Thread mal aufgearbeitet.

Also ich muss sagen, es geht mittlerweile, indem ich einfach eine Extension bastle die das + wegnimmt und durch 00 ersetzt. Diese hab ich eh schon gebastelt gehabt.
Was mich nur verwundert hat, war das ich nichts auf der Console gesehen hab. Wie es auch
pi4tel schrieb:
Damit sieht man schon mal, dass etwas funktioniert. Matched keine Extensions oder nur eine "i" Extension, sieht es ohne sip debug tatsächlich so aus, als würde nichts funktionieren. E60 meldet bei einer "i" Extension "Adresse nicht in Verwendung".
schon beobachtet hat.

Gut, ich danke für eure Hilfe, ich bin glücklich ;-)

lg
maschi
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,891
Beiträge
2,027,816
Mitglieder
351,017
Neuestes Mitglied
mucfaber