asterisk per csll file über sip anbieter anrufe machen lassen

bitwicht

Neuer User
Mitglied seit
19 Jan 2007
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

bin neu hier im forum und hallo erst mal.


habe einen asterisk 1.4 der über einen sip anbieter (sipgate) ins telefonnetz angebunden ist.

habe an dem asterisk ein sip software phone angemeldet das auch nach extern telefonieren kann. kommenden anrufe sind nicht relevant

ich lasse nun ein call file anhand einer anwendung bauen und dies soll eine externe handynummer anwählen. leider wir die externe nummer nicht angewählt.

hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt.


hier mal meine config:


extensions.conf:
Code:
[default]
exten => myself,1,Dial(SIP/myself)
exten => Rufnummer,1,Dial(SIP/myself)
exten => _X.,1,SetCallerID(sip-acc)
exten => _X.,2,Dial(SIP/${EXTEN}@sipgate-out,,r)


[sip-in]
exten =>sip-acc,1,Dial(SIP/myself)


[sipgate] 
include => default
exten => _9.,1,Dial(SIP/${EXTEN:1}@sipgate,60)
exten => _9.,2,Congestion
exten => _9.,102,Busy


[voicealerts]
exten => s,1,Set(LOOP="54321") ; loop n times
exten => s,2,Set(GROUP()=voicealert)
exten => s,3,Set(TIMEOUT(response)=4) ; Wait for Digits
exten => s,4,Background(${MSG}) ; Play Msg
exten => s,5,Background(nag2ast/acknowledge)
exten => s,6,Background(nag2ast/disablenotification)
exten => s,7,Set(LOOP=${LOOP:1}) ; Loopcounter
exten => s,8,Gotoif($["${LOOP}x" != "x"]?4) ; Finished?
exten => s,9,Hangup ; Hangup
exten => 1,1,AGI(acknowledge.agi|${HOST}|${SERVICE}|${CONTACT})
exten => 1,2,Playback(nag2ast/acknowledged)
exten => 1,3,Hangup
exten => 2,1,AGI(disablenotifications.agi|${HOST}|${SERVICE}|${CONTACT})
exten => 2,2,Playback(nag2ast/disablednotifications)
exten => 2,3,Hangup



#################

sip.conf

Code:
[general]
port=5060
bindaddr=0.0.0.0
context = default
qualify=no
disable=all
allow=alaw
allow=ulaw
allow=g729
allow=gsm
allow=slinear
; srvlookup=yes
register => sip-id:[email protected]/sip.id
[sipgate-out]
type=peer
username=sip-id
fromuser=sip-id
secret=sip-pass
host=sipgate.de
fromdomain=sipgate.de
insecure=very
canreinvite=no
nat=no
disallow=all
allow=ulaw
context=sipgate

[sipgate-in]
type=peer
fromdomain=sipgate.de
host=sipgate.de
context=sip-in

[myself]
type=friend
username= myself
secret=myself
context=test
host=dynamic
disallow=all 
allow=alaw 
allow=ulaw 
allow=gsm
context=sipgate


################################

call datei


Code:
Channel: SIP/017076xxxxxx
MaxRetries: 2
RetryTime: 60
WaitTime: 30
Context: voicealerts
Extension: s
Priority: 1
Callerid: 017076xxxxxx
Set: MSG=voicealerts/16323
Set: CONTACT=017076xxxxx
Set: HOST=passivehost
Set: SERVICE=passive

StartRetry: 17286 1 (1229429622)

EndRetry: 17286 1 (1229429563)




verstehe noch nicht so ganz die zusammenhänge und hoffe mir kann einer weiterhelfen

lg
bit
 

laureen

Mitglied
Mitglied seit
17 Okt 2004
Beiträge
369
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die erste Zeile in Deinem Callfile muss lauten:
Code:
Channel: SIP/[email protected]
...
oder, wenn Du in den Dialplan springen willst:
Code:
Channel: Local/[email protected]
...
ich wäre an Deiner Stelle vorsichtig damit, im Dialplan im [default] context das (ungeschützte) Rauswählen zu ermöglichen!

Grüße,
Laureen
 
Zuletzt bearbeitet:
3CX

Statistik des Forums

Themen
239,007
Beiträge
2,121,018
Mitglieder
362,064
Neuestes Mitglied
rume

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse