.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk: Sangoma liefert preisgekrönte FlexBRI-Hybrid-Telefoniekarten aus

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Redaktion, 20 Jan. 2009.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sangoma liefert preisgekrönte FlexBRI-Hybrid-Telefoniekarten aus
    Hybrid-Konzept unterstützt analoge Geräte und befriedigt Nachfrage kleinerer Unternehmen

    Toronto/Berlin, 20. Januar 2009 - Sangoma Technologies Corporation gibt die Verfügbarkeit seiner FlexBRI-Karte bekannt. Die FlexBRI-Karte bietet als erste Karte bis zu 4 ISDN-Anschlüsse (8 B-Kanäle) und 2 Analog-Telefonanschlüsse auf einer Karte. So können Firmen Ihre Asterisk-Telefonanlage per ISDN ans Festnetz anschließen und haben für ein internes Fax einen analogen Telefonanschluss zu Verfügung.

    Die FlexBRI-Karte wurde im Rahmen der neuen "Sangoma B-Series" entwickelt, um die Nachfrage kleinerer Unternehmen nach einer stabilen BRI-Karte zu befriedigen, die in der Lage ist

    * Faxgeräte oder andere analoge Geräte zu unterstützen
    * problemlos in einem kleinen 1U-Server Platz zu finden
    * die Synchronität auf allen Kanälen zu unterstützen, um garantiert fehlerfreie Faxübertragungen zu ermöglichen.

    Die FlexBRI unterstützt bis zu vier BRI-Ports und zwei analoge FXO- oder FXS-Ports.

    "Kleinere Unternehmen in Deutschland stellten uns vor die Aufgabe, Standard-Faxgeräte zuverlässig und kostengünstig über ISDN-BRI-Links zu verbinden. Dabei sollte ein hohes Maß an Qualität gewährleistet und innovative Lösungen bereitgestellt werden, die nirgendwo sonst zu finden sind", so Doug Vilim, Vice President of Sales and Marketing bei Sangoma. "Wir sind hoch erfreut, die Verfügbarkeit dieser Lösungen nun ankündigen zu können."

    Die Karte nutzt die analogen FXO/FXS- und BRI-Module der erfolgreichen A200-, A400- und A500-Karten von Sangoma. Als Teil der "B-Series"-Produktfamilie ist die B700 FlexBRI äußerst kostengünstig. Der Basispreis beträgt etwa 480,- EUR. Damit können sich auch preisbewusste Kunden durch die Wahl einer BRI- und analogen Sprachschnittstellenkarte für die hervorragenden Spracheigenschaften und Qualitätsniveaus entscheiden. Die Karten wurden eigens im Hinblick auf kostengünstige Installationen entwickelt.

    Weitere technische Informationen - wie Angaben zum Download von Treibern und Installationsanleitungen - erhalten Sie unter wiki.sangoma.com. Der Prototyp der FlexBRI-Karte wurde als Gewinner des "VoIP-Product of the Year" auf dem Asterisk-Tag 2008 in Berlin vorgestellt.

    Quelle: Pressemitteilung

    Über Sangoma Technologies Corporation
    Sangoma Technologies Corporation ist der führende Anbieter PC-basierter Hardware und Software für den Transfer von Telefonpaketen oder Daten. Das Unternehmen entwickelt und produziert die skalierbarsten und zuverlässigsten Sprach- und WAN-Datenschnittstellenkarten der Branche, einschließlich der preisgekrönten AFT-Produktfamilie (Advanced Flexible Telecommunications). Durch das Angebot von Bauteilen für alle Verarbeitungsschritte und Architekturen lassen sich die Gateways von Sangoma besonders gut integrieren und skalieren. Sangoma bietet somit ein umfassendes Toolset für die Erstellung von kostengünstigen, leistungsstarken und flexiblen Lösungen. Sangoma Technologies Corporation wurde 1984 gegründet und ist an der TSX Venture Exchange (TSX VENTURE: STC) in Toronto/Kanada notiert. Weitere Informationen unter www.sangoma.com.

    * * *

    Produktinformation Sangoma FlexBRI-Karte (engl.):
    http://www.sangoma.com/products_and_solutions/hardware/digital_analog_hybrids/flex_bri.html

    Installationsanleitung FlexBRI-Karte für Asterisk:
    http://www.das-asterisk-buch.de/2.1/sangoma-b700-flexbri.html