.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk SIP - URI dial

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von ipfox, 3 Okt. 2008.

  1. ipfox

    ipfox Mitglied

    Registriert seit:
    22 Nov. 2004
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    leider habe ich für folgende Feststellung bis jetzt keine Lösung finden können.

    Ruft man per Asterisk eine SIP-Uri an z.b. DIAL(SIP/xxx@host.tld,20), versucht asterisk nun 20 sec lang eine Verbindung zu host.tld aufzubauen, auch wenn hinter host.tld kein SIP-Endgerät ist. Wie kann ich das verhindern, dass Asterisk z.B. nach 1 sec merkt, dass sich hinter diesem host derzeit gar kein endgerät befindet, und nicht 20 sec auf einen Anwort wartet. Jedoch wenn ein SIP-Endgerät antwortet, soll er natürlich 20 sec "klingeln" lassen.

    Grüße

    ipfox
     
  2. Burmann

    Burmann Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Asterisk muß "host.tld" zu einer IP auflösen. Dies dauert i.d.R. mehr als 1 Sekunde (kann bis zu 90 Sekunden dauern). Danach muß er einem SIP-Endgerät noch zeit geben zu Antworten.

    Ähnlich ist es ja auch bei Handys. Es kann 30 Sekunden dauern bis die Funkzelle gefunden wird...