Asterisk SIP - URI dial

ipfox

Mitglied
Mitglied seit
22 Nov 2004
Beiträge
242
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
leider habe ich für folgende Feststellung bis jetzt keine Lösung finden können.

Ruft man per Asterisk eine SIP-Uri an z.b. DIAL(SIP/[email protected],20), versucht asterisk nun 20 sec lang eine Verbindung zu host.tld aufzubauen, auch wenn hinter host.tld kein SIP-Endgerät ist. Wie kann ich das verhindern, dass Asterisk z.B. nach 1 sec merkt, dass sich hinter diesem host derzeit gar kein endgerät befindet, und nicht 20 sec auf einen Anwort wartet. Jedoch wenn ein SIP-Endgerät antwortet, soll er natürlich 20 sec "klingeln" lassen.

Grüße

ipfox
 

Burmann

Mitglied
Mitglied seit
16 Feb 2005
Beiträge
372
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Asterisk muß "host.tld" zu einer IP auflösen. Dies dauert i.d.R. mehr als 1 Sekunde (kann bis zu 90 Sekunden dauern). Danach muß er einem SIP-Endgerät noch zeit geben zu Antworten.

Ähnlich ist es ja auch bei Handys. Es kann 30 Sekunden dauern bis die Funkzelle gefunden wird...
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,572
Beiträge
2,062,759
Mitglieder
356,320
Neuestes Mitglied
FRK2020