.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk spricht plötzlich kein deutsch mehr

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von liberavia, 6 Okt. 2008.

  1. liberavia

    liberavia Neuer User

    Registriert seit:
    12 Mai 2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo allerseits.

    Beim Testen meiner Weboberfläche für Asterisk (bisher alpha nur für Ubuntu):
    Download

    ist mir gerade aufgefallen, dass Asterisk trotz gegenteiliger Anzeige in der CLI die englischen Sprachbausteine abspielt.

    Auszug der CLI:
    Code:
       
    -- Executing [8000@it:1] Goto("SIP/20-081f4090", "queue-standardqueue|8000|1") in new stack
        -- Goto (queue-standardqueue,8000,1)
        -- Executing [8000@queue-standardqueue:1] Answer("SIP/20-081f4090", "") in new stack
        -- Executing [8000@queue-standardqueue:2] Set("SIP/20-081f4090", "MUSICCLASS()=default") in new stack
    [Oct  6 09:37:53] WARNING[5631]: func_moh.c:59 moh_write: MUSICCLASS() is deprecated; use CHANNEL(musicclass) instead.
        -- Executing [8000@queue-standardqueue:3] Queue("SIP/20-081f4090", "standardqueue|t") in new stack
        -- Started music on hold, class 'default', on SIP/20-081f4090
        -- Stopped music on hold on SIP/20-081f4090
        -- <SIP/20-081f4090> Playing 'queue-youarenext' [B](language 'de')[/B]
        -- Started music on hold, class 'default', on SIP/20-081f4090
      == Spawn extension (queue-standardqueue, 8000, 3) exited non-zero on 'SIP/20-081f4090'
        -- Stopped music on hold on SIP/20-081f4090
    
    Wie man oben sehen kann soll wohl der deutsche Sprachbeustein verwendet werden, allerdings höre ich nur englisch. Die Teilnehmer habe ich bereits auf deutsch umgestellt (bis auf einen)

    sip.conf:
    Code:
    ;This file was generated by callbuntu-webgui changes will be removed on next update
    ;Use the files in folder conf_manually for manual configuration
    [general]
    port = 5060
    binaddr = 0.0.0.0
    language=de
    register => 1111111:XXXXXX@sipgate.de/1111111
    
    [sipgate]
    type=friend
    host=sipgate.de
    fromuser=1111111
    username=1111111
    secret=XXXXXX
    fromdomain=sipgate.de
    context=incoming
    canreinvite=no
    qualify=no
    insecure=very
    nat=yes
    dtmfmode=rfc2833
    
    [10]
    language=en
    type=friend
    context=ceo
    secret=1234
    host=dynamic
    callerid=Carl Chief <10>
    nat=no
    mailbox=10
    
    [12]
    language=de
    type=friend
    context=ceo
    secret=1234
    host=dynamic
    callerid=Susi Secretary <12>
    nat=no
    mailbox=12
    
    [20]
    language=de
    type=friend
    context=it
    secret=1234
    host=dynamic
    callerid=Andi Administrator <20>
    nat=no
    mailbox=20
    
    [30]
    language=de
    type=friend
    context=sales
    secret=1234
    host=dynamic
    callerid=Victor Volume <30>
    nat=no
    mailbox=30
    
    [31]
    language=de
    type=friend
    context=sales
    secret=1234
    host=dynamic
    callerid=Sally Sale <31>
    nat=no
    mailbox=31
    
    [32]
    language=de
    type=friend
    context=sales
    secret=1234
    host=dynamic
    callerid=Anne Amount <32>
    nat=no
    mailbox=32
    
    
    Sprachdateien sind wie vorher wo alles funktioniert hatte vorhanden. Daher bin ich ein bisschen ratlos wovon das kommen mag.

    In meiner Testanlage zu Hause konnte ich mit der Weboberfläche die Teilnehmer ohne probleme einzeln auf eine andere Sprache einstellen, daher denke ich mal nicht, dass die Webgui schuld ist, oder etwa doch?

    Hatte jemand schonmal ein solches Problem?

    Gruß und Dank

    André
     
  2. liberavia

    liberavia Neuer User

    Registriert seit:
    12 Mai 2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Problem ist in der zwischenzeit gelöst. Schuld war eine falsche Rechtevergabe für das Verzeichnis :rolleyes:

    Hatte ich vergessen hier nachzutragen ;)