.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk stuerzt bei ISDN-Callthrough ab

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN Allgemein" wurde erstellt von bwildenhain, 15 März 2005.

  1. bwildenhain

    bwildenhain Neuer User

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe nach der Anleitung von voip-info.org Asterisk mit Call-through konfiguriert:

    in der extensions.conf steht also dazu folgendes:
    [callthrough]
    exten => s,1,SetVar(NR=)
    exten => s,2,Background(privacy-prompt)
    exten => s,3,ResponseTimeout(300)
    exten => s,4,WaitExten
    exten => _X,1,SetVar(NR=${NR}${EXTEN})
    exten => _X,2,Goto(s,3)
    exten => *,1,Goto(s,1)
    exten => #,1,Dial(Modem/g1/<hauptmsn>:${NR},30,H|g)
    exten => #,2,GotoIf($[${DIALSTATUS} = NOANSWER]?4)
    exten => #,3,GotoIf($[${DIALSTATUS} = CONGESTION]?4:5)
    exten => #,4,Playback(vm-nobodyavail)
    exten => #,5,Goto(s,1)
    exten => #,102,Playback(tt-allbusy)

    exten => t,1,Playback(vm-goodbye)
    exten => t,2,HangUp

    in der modem.conf:
    [interfaces]
    context=default
    driver=i4l ; isdn4linux - an alternative to i4l is to use chan_capi
    language=de
    type=autodetect
    stripmsd=0
    dialtype=tone
    mode=immediate

    group=1
    msn=<asteriskMsn>
    outgoingmsn=<anruferA>,<anruferB>
    device => /dev/ttyI0
    device => /dev/ttyI1

    Ich benutze IIRC eine HFC-Karte (hisax protocol=2 type=35). Wenn ich Asterisk per Aufruf ohne Parameter starte, kann ich anrufen, die Rufnummer eingeben und bestaetigen und Asterisk verabschiedet sich kommentarlos (Ausgabe von asterisk -vvvrc) nach dem Versuch das Gespraech weiterzuleiten. Wenn ich Asterisk dagegen mit -vvvc starte, wird die Verbindung hergestellt.