.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk (Trixbox) mit USB ISDN Adapter, brauche Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN Allgemein" wurde erstellt von rentier-s, 24 Okt. 2006.

  1. rentier-s

    rentier-s Guest

    #1 rentier-s, 24 Okt. 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27 Apr. 2010
    ERLEDIGT: Asterisk (Trixbox) mit USB ISDN Adapter, brauche Hilfe!

    Wahrscheinlich gibt es schon viel zu viele solcher Hilferufe, aber ich komme einfach nicht klar.

    Hier mein Aufbau:
    Mini-PC soll als Asterisk (-> Trixbox wg. einfacher Konfiguration) laufen,
    sechs IP-Telefone als Nebenstellen,
    über einen USB-ISDN-Adapter ans ISDN angebunden

    PCI ist Hardware-technisch erst mal nicht möglich, sonst wäre es ja einfach.

    Die Trixbox an sich, also die SIP-Nebenstellen unter einander, geht wunderbar.

    Ich hab als ISDN-Adapter eine Teledat X120 da liegen. Die zeigt mir beim Starten der Trixbox auch "PC Daten" an. Mangels Linux-Kenntnisse hab ich keine Ahnung, ob das Teil jetzt eigentlich funktioniert, oder nicht, geschweige denn, wie ich einen Treiber oder so installieren könnte. Das Ding hätte auch einen seriellen Anschluss, wenn das hilft.

    Konkret meine Frage / Bitte:
    Kann mir jemand (Schritt-für-Schritt?) sagen, ob und wie ich die Trixbox mit dieser X120 zum Laufen kriege. Alle Versuche (respektive Basteleien) führten bislang nur zu "all circuits are busy".

    Bei der Trixbox 1.1 ist ja noch der ISDN4Linux dabei, soweit ich das verstehe. Vom Funktionsumfang her würde das reichen, wir wollen damit nur telefonieren. Für alles andere bin ich auch offen, nur wie gesagt habe ich von Linux nicht allzu viel Ahnung.