.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk und AVM FritzCard lokales ECHO

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN Allgemein" wurde erstellt von bambucha, 21 Jan. 2009.

  1. bambucha

    bambucha Neuer User

    Registriert seit:
    21 Jan. 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT Fachidiot
    Ort:
    Hameln
    Hallo zusammen,

    ich weis, das diese Thema hier schon mehrfach behandelt wurde, aber leider finde ich keine treffenden Antworten, als bitte nicht ärgern.

    Ich habe mir eine kleine Private Bastellei angetan in dem ich eine alte Surfstation (233Mhz 256MB RAM 2GB CF als Hdd) mit einem Eisfair aufgesetzt habe. ( Natürlich ist das Ding modifiziert und ohne SWAP, wegen der CF und etc. ist ja hier auch nicht das Thema) Darauf das Eisfair Asterisk Packet und die AVM CAPI. Als alles fertig war fand ich es erstmal als simple Lösung wie man mit VOIP Telefonen ( Grandsteam GPX 1200 und ein Siemens IP Phone) ins ISDN oden noch besser ins Kabel Deutschland Netz telefonieren kann. ( Bitte nicht nach dem Sinn Fragen da hier eine extrem komplizierte Verschaltung von insgesamt 3 PBX'n stattgefunden hat ( Home Office Betrieb und Trennung der Kosten ).

    Jedoch gab es einen negativen Effect, nämlich Lokales Echo auf der Leitung.
    Ich habe danach hier und woander rumgesucht und zig Optionen versucht aber geholfen hat es nicht.
    Ich habe darüber nachgedacht ob es an der Hardware und evl Laufzeiten liegen kann.
    Dazu habe ich die Surfstation Box gegen einen P4 2Ghz mit Platte und Eisfair ausgetauscht um zu sehen was passiert.
    Ergebnis: Echo schlimmer wie vorher.

    Nun die Eigentliche Frage:

    Hat jemand schon mal eine AVM FritzBox USB 2.1 an Asterisk betrieben ohne echo ?
    Kann es sein das, das doch recht alte Asterisk Packet in Eisfair mit den echocancel Optionen nicht klar kommt ?
    Kann jemand erklären wie in dieser konstellation überhaupt das echo zustande kommt ( Ich würde es gerne wissen )

    Ich werde parallel schon mal mit dem P4 versuchen ein anders Linux (Unbuntu Server) und ein neueres Asterisk aufzuseten und ob das dann so bleibt mit dem echo

    Ich danke schon mal für antworten.