.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk und Sipgate.de - ich werd noch kirre

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von thorsten.gehrig, 9 Juli 2004.

  1. thorsten.gehrig

    thorsten.gehrig Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juni 2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi
    nachdem ich jetzt den asterisk mit Fritz/CAPI für ausgehende und HFC/Bristuff (patched) für intnterne ISDN-Verbindungen am laufen habe läuft irgendwie mein Sipgate.de nicht mehr für ankommende verbindungen.

    Ich habe folgende versionen im einsatz:
    cvs co -D 05/26/04 zaptel
    cvs co -D 05/26/04 libpri
    cvs co -D 05/26/04 asterisk

    bei ankommenden SIP-verbindungen bekomme ich folgende meldung:
    Jul 9 15:36:19 NOTICE[81926]: chan_sip.c:6351 handle_request: Failed to authenticate user "01006941470" <sip:01006941472@217.10.79.30>;tag=as212a53f3
    (telefonnummer wurde von mir verfremdet!)

    den fehler habe scheinbar nicht nur ich - aber bei mir hilft "insecure=very" nicht :-(

    hier meine SIP.conf auszüge:
    [general]
    port = 5060
    bindaddr = 192.168.0.105 ; Interne IP-Adresse
    context = line-in ; Default for incoming calls
    realm=thorstengehrig.homeip.net
    srvlookup = yes ; Enable SRV lookups on outbound calls
    ;pedantic = yes ; Enable slow, pedantic checking for Pingtel
    tos=lowdelay ; Type of Service kiwdekaym throughput, ...
    ;tos=184
    maxexpirey=900 ; Max length of incoming registration we allow
    defaultexpirey=120 ; Default length of incoming/outoing registration
    notifymimetype=text/plain ; Allow overriding of mime type in NOTIFY
    videosupport=no ; Turn on support for SIP video
    ;disallow=all ; Disallow all codecs
    allow=ulaw ; Allow codecs in order of preference
    allow=ilbc
    allow=gsm
    nat=yes
    localnet = 192.168.0.0/255.255.255.0
    externip = thorstengehrig.homeip.net
    outside_addr = thorstengehrig.homeip.net

    autocreatepeer=yes

    register => 8003440:password@sipgate.de/8003440
    register => 432765:password@fwd.pulver.com/432765

    [sipgate]
    type=friend
    host=sipgate.de
    context=line-in
    username=8003440
    secret=password
    nat=yes
    fromuser=8003440
    fromdomain=sipgate.net
    insecure=very
    qualify=yes
    dtmfband=inband
    dtmfmode=rfc2833
    caninvite=no
    canreinvite=no


    fromdomain / host habe ich schon mit sipgate.de und sipgate.net in allen variationen probiert. Das ist doch sowiso krank: wieso spielt sipgate mit 2 domains für einen useraccount... sch....

    Was ich nicht so recht verstanden habe ist "realm=thorstengehrig.homeip.net".
    Was muss bei realm rein?

    gruß
    Thorsten Gehrig
     
  2. Ber5erker

    Ber5erker Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    "outside_addr = ..." kannste m.E. weglassen - ist jedenfalls im CVS nicht implementiert.

    fromdomain und host wurden beide mal auf "sipgate.de" geändert.

    Das "context=line-in" unter [sipgate] sieht aber irgendwie falsch aus. Über diesen Context gehen Gespräche eigentlich raus.
     
  3. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Ist schon Ok, das ist der Context, an den eingehende Rufe geschickt werden. Ich nehme an, Du hast dann auch einen entsprechenden Eintrag in der extensions.conf ?

    [line-in]
    exten => 8003440,1,Dial(sip/2003,20,r)
    ....

    jo
     
  4. thorsten.gehrig

    thorsten.gehrig Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juni 2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi
    mein "line-in" conext beinhaltet alle ankommenden gespräche.
    Meine ausgehendender context heißt "line-out".
    Sicherlich ist das nicht mein problem - die extensions haben ja schon funktioniert.
    exten = 8003440,1,Dial(interne rufnuumern) habe uich natürlich auch drinn.

    Kann mir denn jemand mal seine konfiguration posten - wenn sie denn auf der selben version basiert...

    wann wurden denn sipgate.de für fromdomain und host geändert - ich habe über eine änderung noch nirgends was gelesen...

    und was bedeuted das "realm" ? habt ihr das konfiguriert?
    ich habe was gelesen dass es defaultmäßig auf "asterisk" steht - in einer anderen konfiguration ist es auf den DynDNS gesetzt gewesen... (so wie jetzt auch bei mir)

    gruß
    Thorsten
     
  5. Ber5erker

    Ber5erker Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hier die sip.conf:
    Code:
    [general]
    context=default
    ;recordhistory=yes
    realm=xxx.dyndns.org
    port=5060
    bindaddr=0.0.0.0
    srvlookup=yes
    ;pedantic=yes
    ;tos=184
    tos=lowdelay
    maxexpirey=3600
    defaultexpirey=120
    notifymimetype=text/plain
    videosupport=no
    disallow=all
    allow=ilbc
    allow=gsm
    allow=alaw
    allow=ulaw
    language=de
    ;relaxdtmf=yes
    ;rtptimeout=60
    ;rtpholdtimeout=300
    ;trustrpid = no
    ;progressinband=no
    useragent=Asterisk PBX
    nat=yes
    ;promiscredir = no
    register => <7stellige Sipgate-Nummer>:<Passwort>@sipgate.de/<7stellige Sipgate-Nummer>
    externip=xxx.dyndns.org
    localnet=10.0.0.0/255.255.255.0
    
    ;
    ; Dial out via SIP
    ;
    [sipgate]
    type=friend
    username=<7stellige Sipgate-Nummer>
    secret=<Passwort>
    host=sipgate.de
    fromuser=<7stellige Sipgate-Nummer>
    fromdomain=sipgate.de
    nat=yes
    port=5060
    context=from-sip
    canreinvite=no ; WICHTIG wenn HINTER NAT!!!!
    auth=md5,plaintext
    qualify=yes
    disallow=all
    allow=ilbc
    allow=alaw
    allow=ulaw
    ;
    ;
    [100]
    type=friend
    username=100
    secret=<Passwort>
    host=dynamic
    context=intern
    ;dtmfmode=inband
    dtmfmode=rfc2833
    canreinvite=no
    mailbox=100
    disallow=all
    allow=alaw
    ;
    ;[102]
    ;type=friend
    ;username=102
    ;secret=<Passwort>
    ;host=dynamic
    ;context=intern
    ;;dtmfmode=inband
    ;dtmfmode=rfc2833
    ;canreinvite=no
    ;mailbox=100
    ;
    [103]
    type=friend
    username=103
    secret=<Passwort>
    host=dynamic
    context=intern
    ;dtmfmode=inband
    dtmfmode=rfc2833
    canreinvite=no
    mailbox=100
    nat=yes
    ;
    [104]
    type=friend
    username=104
    secret=<Passwort>
    host=dynamic
    context=intern
    ;dtmfmode=inband
    dtmfmode=rfc2833
    canreinvite=no
    mailbox=104
    nat=yes
    ;
    und hier die extensions.conf:
    Code:
    [general]
    static=yes
    writeprotect=no
    ;
    ; The "Globals" category contains global variables that can be referenced
    ; in the dialplan with ${VARIABLE} or ${ENV(VARIABLE)} for Environmental variable
    ; ${${VARIABLE}} or ${text${VARIABLE}} or any hybrid
    ;
    [globals]
    ;PHONE0=SIP/100
    ;PHONE1=SIP/101
    ;PHONE3=SIP/102
    ;
    ;
    [local]
    exten => _XXXXXXX,1,Macro(enum-call,localcall,${EXTEN})
    
    exten => 100,1,agi(sender.pl|${CALLERID})
    exten => 100,2,Dial(SIP/100,10,tr)
    exten => 100,3,Wait,2
    exten => 100,4,Voicemail(u100)
    
    exten => 101,1,agi(sender.pl|${CALLERID})
    exten => 101,2,Dial(SIP/101,60,tr)
    
    exten => 102,1,agi(sender.pl|${CALLERID})
    exten => 102,2,Dial(SIP/102,60,tr)
    
    exten => 103,1,agi(sender.pl|${CALLERID})
    exten => 103,2,Dial(SIP/103,60,tr)
    
    exten => 104,1,agi(sender.pl|${CALLERID})
    exten => 104,2,Dial(SIP/104,60,tr)
    
    ;
    ; Voicemail System
    ;
    exten => 999/_[1-9].,1,Answer
    exten => 999/_[1-9].,2,Wait(1)
    exten => 999/_[1-9].,3,VoicemailMain2(s${CALLERIDNUM})
    exten => 999/_[1-9].,4,Hangup
    ;
    [smsphone]
    exten => 998,1,noop(Incoming SMS from ${CALLERIDNUM})
    exten => 998,2,SMS(998,as)
    exten => 998,3,hangup
    
    [smsdial]
    exten => _X,1,SMS(${CALLERIDNUM},s,${EXTEN},${CALLERIDNAME})
    exten => _X,2,SMS(${CALLERIDNUM},s)
    exten => _X,3,Hangup
    
    ;
    [from-sip]
    ;
    exten => <7stellige Sipgate-Nummer>,1,Ringing
    exten => <7stellige Sipgate-Nummer>,2,Wait,2
    exten => <7stellige Sipgate-Nummer>,3,agi(sender.pl|${CALLERID})
    exten => <7stellige Sipgate-Nummer>,4,Dial(SIP/100,30,tr)
    exten => <7stellige Sipgate-Nummer>,5,Wait,2
    exten => <7stellige Sipgate-Nummer>,6,Voicemail(u100)
    exten => <7stellige Sipgate-Nummer>,7,Hangup
    exten => <7stellige Sipgate-Nummer>,105,Voicemail(u100)
    exten => <7stellige Sipgate-Nummer>,106,Hangup
    ;
    ;exten => fax,1,RxFAX(/var/spool/asterisk/incoming/${CALLERIDNUM}.tif)
    ;
    [intern]
    ;
    ; include local extensions
    ;
    include => local
    ;
    ; include SIP accounts
    ;
    include => sipgate
    include => kurzwahl
    ;
    exten => h,1,Hangup
    ;
    
    [default]
    exten=100,1,Dial,Other           ; Ring forever
    ;
    ; include from-sip for default. My primary trunk is SIP.
    ;
    include => from-sip
    ;
    ; Kurzwahlen
    ;
    [kurzwahl]
    exten => 500,1,Dial(SIP/10000@sipgate,30,tr)
    exten => h,1,Hangup
    ;
    ; sipgate extension
    ;
    [sipgate]
    exten => _0.,1,SetCallerID,"<Telefonnummer>"
    exten => _0.,2,SetCIDName,"<Name>"
    exten => _0.,3,Dial(SIP/${EXTEN:1}@sipgate,60,tr)
    exten => _0.,4,Playback(invalid)
    exten => _0.,5,Hangup
    ;
    ; EnumLookup
    ;
    [macro-enum-call]
    exten => s,1,SetCallerID(4317878)
    exten => s,2,EnumLookup(${ARG2})
    exten => s,53,Goto(${ARG1},${ARG2},1)
    exten => s,103,Goto(${ARG1},${ARG2},1)
    exten => s,3,GotoIf($[$[${ENUM:0:3} = SIP] | $[${ENUM:0:3} = IAX]]?4:5)
    exten => s,4,Dial(${ENUM})
    exten => s,5,Goto(${ARG1},${ARG2},1)
    exten => s,105,Goto(${ARG1},${ARG2},1)
    ;
    [localcall] ; local calls by PSTN is a fixed charge, voip is per minute
    exten => _X.,1,StripMSD(0)
    exten => _X.,2,Dial(SIP/${EXTEN}@sipgate,60,t)
    exten => _X.,5,Hangup
    exten => _X.,103,Hangup
    ;
     
  6. thorsten.gehrig

    thorsten.gehrig Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juni 2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Ber5erker
    welche version setzt du denn genau ein?
    mit deinen einstellungen komme ich auch nicht weiter.
    abgehend funktioniert
    ankommend "failed to authenticate user <ankommende-rufnummer@217.10.79.30>

    gruß
    thorsten
     
  7. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  8. Ber5erker

    Ber5erker Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @thorsten.gehrig:
    ist die CVS vom 09.07.2004.

    @all:
    sehe ich das richtig oder wurde in der sip.conf in und out neu definiert?

    Code:
    ;[sip_proxy]
    ; For incoming calls only. Example: FWD (Free World Dialup)
    ;type=user
    ;context=from-fwd
    
    ;[sip_proxy-out]
    ;type=peer                  ; we only want to call out, not be called
    ;secret=guessit
    ;username=yourusername
    ;fromuser=yourusername         ; Many SIP providers require this!
    ;host=box.provider.com
     
  9. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @Berserker:

    was meinst du mit "in und out neu definiert" ?
    Das was in [...] steht ist eigentlich nur ein Name und an keine wirkliche Definition gebunden... Du kannst das auch [Hansi] nennen und es sollte immer noch funktionieren, solange Du nicht an den Parametern rumspielst.
     
  10. thorsten.gehrig

    thorsten.gehrig Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juni 2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi
    @berseker: wo hast du denn das beispiel her
    @rajo: kann ja sein dass man für in und out nun seperate konfigurationen angeben kann/muss?

    @alle: scheint wohl ein problem mit der alten cvs-version zu sein.
    mal schauen ob die BRI-STUFF-sachen (patche!) auch auf andere versionen passen... vermute ja weniger...
    gruß
     
  11. Ber5erker

    Ber5erker Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @thorsten.gehrig: das kommt aus der "sip.conf.sample" der CVS-version

    @rajo: werds mal testen. wunderte mich nur über das flag "type=..."
    Code:
    Users and peers have different settings available. Friends have all settings,
    ; since a friend is both a peer and a user
    Scheint für optimierungen wohl besser zu sein.