.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk Wlan und Funktionen

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von voip_neuling, 28 Sep. 2005.

  1. voip_neuling

    voip_neuling Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe einige Fragen zu Asterisk, leider konnten diese Fragen in vorherigen Beiträgen nicht ausreichend geklärt werden.

    Folgende Konfiguration soll erreicht werden:

    -Asterisk an ISDN Anlagenanschluss von Telekom
    -15 WLAN Telefone sollen über Asterisk gesteuert werden
    -Weiterleiten zwischen den WLAN Telefonen muß möglich sein
    -die eingehende Nummer soll angezeigt werden
    -gemeinsame Nummerlisten sollten gehen
    -evtl. sollen per VOIP(SIP) ausgehende Gespräche möglich sein
    -Umleiten der Telefonnummern aus dem Telefonmenü muss möglich sein
    -Analoges Fax soll angeschlossen werden
    -Weiterleiten von ISDN Anschlüssen an Kommunikationsserver zur Datenübertragung


    Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr mir mitteilen könntet ob eine solche Konfiguration mit Asterisk möglich ist, bzw. welche anderen Geräte ich noch benötige um dies umzusetzen.

    Vielen Dank
     
  2. FBI01

    FBI01 Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2005
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ... Hallo ! Ich kann Dich verstehen, aber auch bei mir und allen anderen
    war der Anfang schwer:
    Nein, fast alle Fragen wurden bereits geklärt.

    Mit Einbau einer AVM-Karte und Anpassung von capi.conf.
    Wo fahren die Dinger denn hin ? ; )
    Alles was auf IP hört wird mit oder ohne WLAN gleich konfiguriert.
    Lokale Clients einrichten: Std.-Doku lesen.
    Ja. Kann Asterisk.
    Ja. Kann Asterisk.
    Nummernlisten ?
    Ja. Kann Asterisk sowieso ...
    Sowas wird nur mit geeigneten macros ordentlich realisierbar sein.
    Hierfür ist ein a/b-Wandler notwendig oder eine Analog-Karte, die es
    zum Beispiel bei dem Entwicklern von Asterisk zu kaufen gibt ...
    Ansonsten ist Fax via sip in Netzen ohne QoS mit sehr gutem Overhead
    ein wacklige Angelegenheit. Ein Fax-Server wäre die optimale Lösung !
    Sowas würde ich vor dem Asterisk direkt vor einem der NTBA's abführen.

    Soltest Du noch nie etwas mit Asterisk eingerichtet haben, so empfehle
    ich 14 Tage Testaufbau und Testbetrieb einzuplanen.

    Die Anpassung der Konfig-Dateien ist zwar einfach zu verstehen,
    sobald sich aber Fehler einschleichen ...

    Viel Erfolg !
     
  3. voip_neuling

    voip_neuling Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für die Antwort,

    ich hab mal angefangen die Asterisk Doku zu lesen,
    ich glaube nicht das 10-14 Tage Testbetrieb reichen werden.