.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ata 286 - keine Verbindung zum Router?

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von Obulus, 21 Nov. 2004.

  1. Obulus

    Obulus Neuer User

    Registriert seit:
    21 Nov. 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schön, dass es solche Leute wie euch gibt - scheinbar gibt es hier kein Problem, das nicht gelöst wird :)

    Habe mir kürzlich das Granstream ata 286 (über Freenet) gekauft. Leider ist bereits bei der Installation Feierabend.


    Hier die Problembeschreibung:

    Verbindung zum Telefon ist o.k. (steady green wenn Tel. abgenommen).

    Verbindung zum Router (Siemens Gigaset se515) scheint nicht zu funktionieren - LED am Adapter blinkt rot wenn Tel. aufgelegt.

    + keine LED am Router welche die LAN-Verbindung zum Adapter signalisiert.

    + die IP-Adresse, die mit dem Sprachmodus abgefragt wird, kann eigentlich nicht von meinem Router stammen, da diese außerhalb des IP-Pools liegt (hat die ata soetwas wie eine Werks-IP?).

    + Keine Verbindung zur Konfigurationsseite im Browser (kann die IP-Adresse nicht finden).

    Am LAN-Kabel kann es nicht liegen - habe schon drei versch. ausprobiert.
    Konfiguration direkt am PC fällt auch aus, da PC´s über W-LAN laufen.

    Leider habe ich genau sProblem hier im Forum noch nicht finden können. Ich hoffe trotzdem, dass Ihr mir helfen könnt (bin völlig entnervt).

    Viele Grüße und vielen Dank schonmal
    Euer Obulus
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Falscher Kabeltyp. Tausche mal Patch gegen Crosskabel
     
  3. Obulus

    Obulus Neuer User

    Registriert seit:
    21 Nov. 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das mit dem Grandtream-Adapter mitgelieferte LAN-Kabel ist also ein falscher Kabeltyp?
    (sorry, kenne mich mit den Kabelverbindungen nicht aus - bin "LAN-Anfänger")

    Edit 19:50 Uhr:

    Übrigens, habe auch das Kabel versucht, das mit dem Router mitgeliefert wurde - sind das allesamt Patch-Kabel?

    Anmerkung von Christoph: Bitte "Edit" benutzen. :)
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Besorge Dir mal ein Cross-Kabel - wenn beim der Kabelverbindung am ATA die grüne LED an der Rückseite angeht (am LAN-Port) dann hast Du das "richtige" Kabel. Übrigens - das mitgelieferte Kabel ist auch nur ein Patch-Kabel.