ATA 286 und Fax

eispirat

Neuer User
Mitglied seit
27 Okt 2004
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich möchte am Grandstream 286 ein Fax betreiben. Angeblich gehen Fax aber nur mit Code G711, den jedoch hat das Grandstream 286 nicht.

1. Welchen Code muss ich nehmen ?
2. Welche Provider unterstützen den Faxversand bzw. Faxempfang
3. Welche Ports soll ich benutzen, wenn die Defaultports bereits mit einem Snom 190 belegt sind ?

Mit Freenet habe ich es zumidenst geschaft, Faxe zu empfangen
 
Ja, ging mir mit Sipgate auch so. Empfangen war kein Problrm aber das Senden.
Ich hab mein Fax jetzt mit Nikotel am laufen.
Übrigens macht das insbesondere wegen der Sekundentaktung Sinn.

Edit 21:28 Uhr:

Ich bin es noch mal, bei
http://www.nikotel.de/de/docs/Anleitung_Adapter.pdf
findest du die genauen Einstellungen.

Anmerkung von Christoph: Bitte die "Edit"-Funktion nutzen.
 
eispirat schrieb:
Angeblich gehen Fax aber nur mit Code G711, den jedoch hat das Grandstream 286 nicht.

G711u = PCMU G711a= PCMA

rsl
 
also ich habe als ich das ding neu hatte (mit der uralt standart firmware von sipgate muss ich selbst noch mal rauskramen - werde ich später bei interesse editieren ) den test gemacht . ging problemlos... damals stand bei sipgate es ginge nicht - aber es ging ;-) senden sowie empfangen
 
das geht problemlos, wenn man als ersten Codec PCMU einstellt. Getestet habe ich das mit Sipgate und Nikotel - in beide Richtungen.
 
Kann ich nur bestätigen, hab es eben mit unten genannter Konfiguration erfolgreich getestet.
 
Hallo !!

Ich wollte es heute auch ausprobieren, aber über meinen Laptop und da kommt imm ein Besetzt wen ich was anwählen will.
Was mache ich falsch ??

Mfg

Moritz
 

Statistik des Forums

Themen
245,063
Beiträge
2,223,592
Mitglieder
371,871
Neuestes Mitglied
crispycantilever
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.