.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ATA 486 ankommende & abgehende gespräche über 2 nummern

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von magoo, 26 Feb. 2005.

  1. magoo

    magoo Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,

    ich möchte mir den ata 486 kaufen und hätte dazu eine frage:

    ist es möglich den ata 486 so zu konfigurieren das ankommende gespräche weiterhin über meine normle festnetznummer ankommen und abgehende z.B. über eine von sipgate eingerichtete nummer von statten gehen und das mit nur einem an den ata 486 angeschloßenem telefon?
    ich hoffe das war jetzt verständlich!

    gruß,
    magoo
     
  2. tjhooker

    tjhooker Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mailand
    Ja. Der ATA 486 V2 hat einen durchgeschleiften Analog-Anschluss. Über das Festnetz eingehende Gespräche werden dann auf das am ATA 486 angeschlossene Telefon geleitet.
    Abgehende Gespräche gehen dann über VoIP, oder mit entsprechender Vorwahl (*00) über das Festnetz.
    Die Revision 1 macht das aber noch nicht soweit ich weiss. Also beim Kauf auf Revision 2 achten.

    Der Tobi
     
  3. magoo

    magoo Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke für die schnelle antwort, dass war eigentlich schon alles was ich wissen wollte.