.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ATA 486 bekomme keine Verbindung mit dem Browser!

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von Freemax, 8 Jan. 2005.

  1. Freemax

    Freemax Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    bin neu hier!!

    Habe die " Suchen" Funktion schon benutzt aber
    keine Lösung für mein Problem gefunden!!

    Habe den ATA 486 angeschlossen, Kabel getestet, Einstellungen überprüft, reset gemacht, es geht einfach nicht!!
    Habe Windows XP und ein DSL Zugang über ein Hub ohne Probleme am laufen!!

    Wie kann ich ganz einfach die Verbindung mit dem ATA testen?

    Kann es sein das der ATA defekt ist? Gibt es eine Möglichkeit das zu testen?

    Wäre über eine genaue Anschluss- und Einstellungs-Faq sehr dankbar!!

    freemax
     
  2. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Wie hast Du den ATA bisher anzuschließen versucht?

    Am besten mal den Anschluss rein ATA -> PC (also ohne Internetverbindung) versuchen.

    Was kommt nun?

    Dann mal rein PC -> ATA versuchen, also 192.168.2.1.
     
  3. Stefan 1968

    Stefan 1968 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Aug. 2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Energieanlagenelektroniker
    Hallo,

    schau mal hier noch nach:
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=8845.
    Ansonsten müsstest du schon dein Problem und deinen Aufbau etwas genauer schildern. ATA als Router oder Client ?

    cu Stefan 1968.

    Edit: LAN Buchse mit dem PC verbinden, dann muss die grüne LED leuchten oder du hast ein falsches Kabel.
     
  4. Freemax

    Freemax Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    nach langem Verbindungsversuch bricht der Browser ab!!

    Nach dem reset des ATA habe ich die IP neu eingegeben, muss ich noch was eingeben?
     
  5. Stefan 1968

    Stefan 1968 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Aug. 2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Energieanlagenelektroniker
    Deine Netzwerkkarte muss die IP automatisch beziehen sonst gehts auch nicht.
     
  6. Freemax

    Freemax Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Yo, danke!!

    Ich hatte eine feste IP eingestellt, jetzt funktioniert es.

    Da ich aber noch keine Erfahrung mit einem Router habe komm ich
    mit den XP Einstellungen nicht weiter!

    Wie muss ich meinen Internetzugang einstellen??

    Danke schon mal.

    Freemax
     
  7. Stefan 1968

    Stefan 1968 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Aug. 2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Energieanlagenelektroniker
    Also ich gehe jetzt mal davon aus das du den 486 als Router benutzen willst. Erst mal musst du mal deine Zuganngsdaten im ATA eingeben.
    In das Konfig Menue Kommst du ja. Wenn diese Daten korrekt eingetragen sind baut sich der ATA nach dem nächsten Neustart automatisch die Verbindung auf.
    Unter Windows XP Netwerkverbindungen öffnen. Eine neue Verbindung herstellen-> Eine Verbindung mit dem Internet herstellen-> Verbindung manuell einrichten-> Verbindung über eine beständige aktive Breitbandverbindung herstellen-> weiter ---> Das wars.

    Edit: Eventuell Rechner neu starten.
     
  8. Freemax

    Freemax Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habs genauso gemacht!!
    Der Rechner will aber immer eine DSL Verbindung aufbauen.

    Wie kann ich prüfen ob sich der Router eingewählt hat?
    Muss ich die Zuggangseinstellungen im ATA 486
    beim GMX Zugang wie gehabt eingeben oder geändert?

    Danke!!
     
  9. BomBastiK

    BomBastiK Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Freemax,
    Du solltest im InternetExplorer unter
    EXTRAS -> INTERNETOPTIONEN -> VERBINDUNGEN

    KEINE Verbindungen auswählen. Wenn Du dann Websiten öffnen kannst, dann sollte der ATA richtig funktionieren.
     
  10. Freemax

    Freemax Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, mit dem Internet Explorer bekomme ich keine Verbindung zum Netz!!

    Habe jetzt den Mozilla genommen, keine Probleme.
    Also der Router hat sich eingewählt!! Das ist schon mal gut!!l

    Habe auch festgestellt das ich mit dem Explorer nicht auf die Einstellungen
    des ATA zugreiefen kann.

    Was kann das sein!? Wieso geht das nicht mit dem Explorer?

    freemax
     
  11. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Ist im IE ein Proxy eingestellt?

    rsl
     
  12. Freemax

    Freemax Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, es ist kein Proxy eingestellt.

    Seltsamerweise läuft jetzt auch der Explorer ohne das ich
    eine Einstellung verändert habe.
    Er braucht aber sehr lange bis er die Seiten aufbaut!!

    Liegt das an der Einstellung des ATA 486?

    freemax
     
  13. Freemax

    Freemax Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, habe gerade gesehen das meine XP Firewall aktiv war!!
    Die hat sich wohl beim Einrichten des Netzwerks automatisch aktiviert!!!
    Nachdem ich sie deaktiviert habe läuft alles wieder rund!!

    Nochmal danke an alle!!

    :lol: Das Forum ist TOP!! :lol:

    freemax