.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ATA 486, Ping geht, leeres Webinterface

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von knoxmic, 16 Juli 2005.

  1. knoxmic

    knoxmic Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Leute,
    hab Problemchen mit meinem ATA 486.
    Ich kann diesen anpingen 192.168.0.2 .... 192.168.0.99
    So sind auch meine Einstellungen die ich vorgenommen hatte.
    Nur leider komme ich nicht mehr ins Webinterface.
    Das Browserfenster bleibt einfach leer. Es kommt auch keine Zeitüberschreitung oder andere Fehlermeldung... es kommt eine leere Seite zurück --> 192.168.0.99.

    Wo könnte da der Fehler liegen?
     
  2. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Bei der ersten Konfiguration geht es zwingend ueber LAN mit 192.168.2.1, stelle den Rechner auf DHCP oder vergib manuell eine IP 192.168.2.2...

    Wenn das nicht geht sind auch mal Browsereinstellungen schuld, Cookies muss man akzeptieren, Cache loeschen kann auch helfen.

    rsl
     
  3. knoxmic

    knoxmic Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn ich DHCP eingestellt habe bekomme ich folgende Daten:
    IP-Ad. 192.168.0.2
    Subn.Mask. 255.255.255.0
    Standartgateway: 192.168.0.99
    DHCP-Server: 192.168.0.99
    DNS-Server: 0.0.0.0

    Kann 192.168.0.2 und 192.168.0.99 anpingen.
    Bei 192.168.0.99 nur leeres Browserfenster statt Webinterface.
    Den ATA 486 hatte ich ja schon auf 192.168.0.99 konfiguriert, unter dieser IP bekamm ich auch das Interface angezeigt, danach hab ich im Webinterface auf DHCP gestellt und dann war es nicht mehr zu erreichen.

    Eine Manuelle IP-Vergabe auf 192.168.2.2 bring leider auch keine Abhilfe.
    Mehr als ping 192.168.2.2 ist nicht drin.
     
  4. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Hast du den 0.x Bereich selber auf LAN vergeben?

    rsl
     
  5. knoxmic

    knoxmic Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja, hab ich. schlimm?
     
  6. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    An sich nicht, es sei denn der selbe Bereich liegt auch auf der WAN- Seite. Im Zweifel mache mal einen Werksreset, stelle den PC auf DHCP und starte ihn neu. Dann sollte der Zugriff wieder gehen. Wer weiss was da verheddert ist.

    rsl
     
  7. knoxmic

    knoxmic Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke, werd ich dann gleich mal versuchen (erstmal kabel auftreiben)
     
  8. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Das mitgelieferte ist doch ok?

    rsl
     
  9. knoxmic

    knoxmic Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bei mir war nur netzwerk- und stromkabel dabei
     
  10. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Ach so, Telefon, verstehe, nur womit hast du das Ding bisher betrieben?

    rsl
     
  11. knoxmic

    knoxmic Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bis jetzt bei mir Zuhause noch garnicht. Bei Freunden hab ich es aber schon installieren können.

    Über Ethereal hab ich erfahren das er beim Zugriff über 192.168.0.99 ein 404 Error bekommt.

    Kannst du mit eventuell die komplette Adresse des Webinterfaces verraten?
     
  12. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Wenn die 0.99 auf LAN liegt und da keine Antwort kommt koennte es sein dass ein Firmwareupdate unvollstaendig war, sprich die HTML- Seiten liegen zur Zeit nicht auf dem ATA. Die Seiten heissen normalerweise /dologin.htm /config2.htm und /index.htm.

    rsl
     
  13. knoxmic

    knoxmic Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mmmmh... irgendwie komme ich nicht in das Voicemenü über das analoge Telefon. Wenn ich den Hörer abnehm leuchtet der Button am ATA grün. Es kommt keine Stimme oder so, ein drücken auf diesen Button oder die eingabe von *** bringt keine Reaktion.

    Ist dem ATA noch zu helfen?
     
  14. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Der hat offensichtlich nur noch den bootloader. Das passiert gerne beim ersten Anschliessen, man steckt ihn an, es passiert nichts, dann hanegt man ihn noch mal ab und schwupp ist das Update nur zur Haelfte erledigt.

    Du kannst mit den Sniffer auf WAN schauen was er sucht. Alles weitere hier: http://www.ippf.tk/forum/viewtopic.php?t=13163

    rsl
     
  15. knoxmic

    knoxmic Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich hab jetzt die Firmware mit dem Pumpkin TFTP die Firmware auf den ATA laden lassen... jetzt komme ich wieder in die Konfiguration. danke!
     
  16. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Der ATA sollte besser keine IP im Bereich 192.168.0.xxx auf der LAN Seite haben. Denn dieser Bereich wird vom ATA per Default auf der WAN Seite verwendet, wenn nix anderes konfiguriert wird.