.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ATA286 + Fritz box Fon

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von mikesch, 23 Sep. 2005.

  1. mikesch

    mikesch Neuer User

    Registriert seit:
    15 Sep. 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    bin am verzweifeln
    habe eine alte fritz box fon ohne Wlan leider hat sie einen TAE Port zuwenig
    also habe ich mir einen Grandstream 286 gekauft und per switch hinter die fritz box gehängt
    Daten in das teil eingetragen....update....reboot...... blinkt immernoch rot
    geht das überhaupt hinter der fritz!?
    woran kann es liegen !?
    Dringend :cry:
     
  2. hotlineshocker

    hotlineshocker Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2005
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo mikesch,

    verwendet der ATA286 eine statische IP-Adresse oder bekommt er sie
    dynamisch per DHCP von der Fritz Box Fon zugewiesen?

    Evt. liegt es an dem Portforwarding der Fritz Box Fon und/oder an den bei
    dem ATA286 eingestellten Ports.

    Versuch es doch bitte einmal mit folgende Parametern:

    local SIP port: 5061 (anstatt default 5060)
    local RTP port: 5006 (anstatt default 5004)

    GoIP

    dodi
     
  3. mikesch

    mikesch Neuer User

    Registriert seit:
    15 Sep. 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Ihrs
    so bin wieder da
    Also habe beides probiert IP vergeben oder DHCP nix passiert
    habe von AVM die Nachricht bekommen das keine Ports geforwarted werden stimmt das !?
     
  4. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Was sagt den das Voicemenü wenn du am angeschlossenen Telefon ***02 wählst. ? Wird Dir eine IP angesagt ?
     
  5. hotlineshocker

    hotlineshocker Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2005
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo mikesch,

    da die AVM Fritz!Box Fon wohl selber für VoIP die Ports 5060, 7078 bis
    7081 verwendet, könntest du es z.B. mit einem Portforwarding für 5061,
    5004, 5005 und 10000 versuchen und auf dem Grandstream HT 286 ATA
    folgende Einstellungen verwenden:

    local SIP port: 5061 (anstatt default 5060)
    local RTP port: 5004
    STUN server Port: 10000

    GoIP

    dodi
     
  6. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Habe die beiden Themen nun getrennt.
    Zum Problem von HaiFence - Zugriff auf Webinterface geht es Hier weiter.