.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ATA286 zu sip Telefonnummer Problem

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von Herkules, 23 Juli 2004.

  1. Herkules

    Herkules Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juli 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe ein Hardware VOIP Problem. Muss vorher gleich sagen, dass es über Sipps und UPNP 100%
    alles ohne Probleme lief.

    Meine Hardwareausstattung:

    Router Netgear RP614 V2 Firmwareversion 5.20 GR RC1 Feb 05 2004
    Grandstream Sip Adapter ATA 286 (vorkonfiguriert)


    Konfiguration siehe Link hier


    Im Router habe ich UPNP aktiviert weil:

    Wenn ich 5060 forwarde : 1x blink pause u.s.w.

    5004 forward (ohne 5060 dann) ruft, aber gegner hört mich nicht und ich ihn auch nicht

    10000 forward, kein festnetzgespräch möglich.

    Von Sip-Adapter zu Festnetz super Kommunikation, klar und deutlich. Aber von Adapter zu sip- Rufnummer, Knistern in der Leitung, ich klinge wie ne Blechdose sagt mein gegenüber ;), und mega abgehackt man versteht nur jedes 2. wort und ich bin sehr leise.

    Im übrigen arbeitet die Gegenstelle mit Sipps Software ohne Verschlüsselung mit automatischer codec adaption und ist vom Festnetz aus ohne Probleme mit Supersound zu verstehen.

    Also ist mein Problem die schlechte Verbindung Voip 286 Adapter Sip zu Voip Software Telefonnummer.

    Kann mir da bitte einer helfen und hat Infos für mich wie ich das Problem in den Griff bekommen kann? Ich tippe auf ein Codec Problem bin mir aber bei den Settings in dem dingens absolut nich sicher.

    Habe übrigens die TFTP-IP von sipgate, die sagen ja man soll keine andere nehmen sonst könntes Crashen.

    THX

    cu Herkules
     
  2. gboelter

    gboelter Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Philippinen
    Zunächst mal, welche Firmware-Version hast Du denn drauf auf Deinem ATA?

    Was das Update angeht, da hat Sipgate insofern recht, als das beim Update schon eine gewisse Vorsicht angebracht ist.

    Andererseits sind Updates ja dazu da, um Fehler in vorangegangenen Firmware-Versionen zu beiseitigen. Sowohl beim BT 100 wie auch beim ATA 486 habe ich bisher beim Update keine Probleme gehabt, im Gegenteil, die Sprachqualität wurde mit nahezu jedem Update besser.
     
  3. Herkules

    Herkules Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juli 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Siehe Link im Post oben da habchn Screen gemacht vom config Menü.

    THX

    cu Herkules
     

    Anhänge:

  4. gboelter

    gboelter Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Philippinen
    Ok, versuchen wir's ....

    Zunächst lösch mal den Eintrag für den TFTP raus, einfach die IP-Nummer löschen, da sich Dein ATA sonst bei jedem Reset erst mal umständlich die Firmware holt, was zudem nicht ganz ungefährlich ist.

    Du hast zur Zeit die 4.68 drauf, die ist zwar auch schon wieder ein wenig älter, war aber von der Qualität schon recht gut und stabil.

    Anschließend solltest Du tatsächlich mit Deinen Codec spielen, und zwar würde ich mal die folgende Reihenfolge versuchen:

    iLBC, G729, G723, PCMA, PCMU, G726, G722 und G728

    Am besten wäre es sicherlich, würde auch Dein Gegenüber diese Reihenfolge einstellen. Ich weiss allerdings nicht, ob das bei SIPP überhaupt geht.

    Die andere Möglichkeit wäre, ALLE Codecs mal auf G729 zu setzen (Schmalband). Dann hast Du zwar definitiv eine schlechtere Sprachqualität, etwa wie beim Handy, aber zumindest das 'Abgehacke' sollte dann weg sein.

    Probiers einfach mal. Wenn sich dadurch was ändert, dann weisst Du, das Du auf dem richtigen Weg bist.

    Ansonsten musst Du, müssen wir weitersuchen.

    Ok, viel Glück und melde Dich gerne wieder.
     
  5. Herkules

    Herkules Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juli 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich habe mit den Settings nochmal getestet. Leider immernoch dieselbe Problematik. Da du ja auch ne Sip Nummer mit entsprechender Hardware hast könnten wir das viell. mal mit mir durchprobben? Könnte sein das es vielleicht an der Sipps Software vom gegenüber liegt.

    Wäre nett.

    THX

    cu Herkules
     
  6. gboelter

    gboelter Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Philippinen
    Klar doch, ich schick Dir gleich mal per PN meine Telefonnummer.
     
  7. Herkules

    Herkules Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juli 2004
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für die ausführliche Hilfestellung auch beim Firmupdate. So viel Hilfsbereitschaft sucht seines gleichen.

    Big THX

    cu Herkules
     
  8. gboelter

    gboelter Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Philippinen
    Moin Herkules,

    kein Problem, habe ich gern getan. Wenn's mal wieder klemmt, ruf mich gerne wieder an.

    Günther