ATA486 kaputt???

chillen

Neuer User
Mitglied seit
6 Okt 2004
Beiträge
152
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich glaube mein ATA486 ist kaputt. Hatte bei mir die Stromdosen ausgetauscht. Dann den ATA486 wieder eingesteckt. Jetzt geht nix mehr. Die rote Lampe blinkt und hört nicht auf. Am WAN und LAN Port leuchtet nix. Kein Active und kein Link. Hab über die Suche mal nach Lösungen gesucht. Wenn ich den Strom einstecke blinken die LEDS auch nicht. Noch nicht mal kurz.

Gibt es noch Hoffnung? An wen kann ich mich wenden um prüfen zu lassen ob es kaputt ist? Habe das bei Sipgate gekauft und dort auch abgeholt.

Viele Grüße
chillen
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich weiß zwar nicht, was Du mit

Hatte bei mir die Stromdosen ausgetauscht.
meinst, aber wenn die Netzwerk-Ports nach dem Einschalten nichtmal kurz aufleuchten, dann ist Dein ATA :beerdigu:

Da kannst Du nur eine Garantieabwicklung über Deinen Händler einleiten.
 

chillen

Neuer User
Mitglied seit
6 Okt 2004
Beiträge
152
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mit Stromdosen meine ich ne Steckdosenleiste.

Hm, dann muss ich wohl mal bei Sipgate vorbei düsen und das Dingen austauschen lassen. Da hat das Ding nur zwei Wochen gehalten. Was für ne Qualität.

Trotzdem vielen Dank.
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Du hast aber nicht zufällig beim "Austauschen" Deiner Teile so ganz aus Versehen ein falsches Netzteil mit einem zufälligerweise passenden gleichen Stecker in den ATA gesteckt :wink: :?:
 

chillen

Neuer User
Mitglied seit
6 Okt 2004
Beiträge
152
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ne hab ja nur den Stecker aus der Leiste gezogen und in die neue gesteckt. Also den Stecker am ATA gar nicht abgemacht.
Muss am Montag mal gucken was Sipgate dazu sagt.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,375
Beiträge
2,021,689
Mitglieder
349,965
Neuestes Mitglied
Luuu