.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ATA486 - nach einschalten blinkt, klick (Relais), dann keine Reaktion mehr

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von mamu, 2 Feb. 2007.

  1. mamu

    mamu Neuer User

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen,

    mein ATA486 funktioniert leider nicht mehr :(

    Bei der Problemsuche bin ich der Anleitung unter "Strukturierte Fehlersuche" (http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=71688&highlight=strukturierte+fehlersuche) vorgegangen.

    1. alle Kabel ab nur Strom angeschlossen.
    1.1 Die grünen LED an LAN und WAN blinken einmal kurz auf.
    1.2 Die ATA-Taste blinkt einige Male Rot, dann gibt es ein klick (Relais), KEIN dauerblinken der ATA-Taste

    2. keine Reaktion bei angeschlossenen Telefon (Schnurloses und schnurgebundenes Telefon ausprobiert)

    3. WAN-LED leuchtet wenn am Router bzw. Kabelmodem angeschlossen

    4. Laptop (Win2k) --> Netzwerkkarte --> IP-Adresse auf 192.168.2.10 (statisch) eingestellt. NICHT möglich ATA anzupingen (Zeitüberschreitung).
    4.1 kann Konfigurationsseite 192.168.2.1 nicht im Browser aufrufen (Page not found)


    Ich habe im Forum gesucht und folgenden Beitrag gefunden: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=84111

    Dort wird genau das gleiche Problem beschrieben.

    Allerdings habe ich noch kein Firmeware-Update versucht. Muss ich dass den unbedingt machen? Wenn ja, welche Version. Ich will doch eigentlich nur das der ATA wieder wie vorher funktioniert.

    Ich habe meinem Rechner 2 IP-Adressen zugewiesen: IP 192.168.0.159 und die IP 168.75.215.188 (wurde in dem obigen Beitrag empfohlen.)

    Wo finde ich das Log-File, welches in dem obigen Beitrag beschrieben wird? (PumpKIN ist auf dem PC installiert)

    Habe das Netzwerkkabel auch mal an den WAN-Port gehangen, aber Wenn ich den PC mit dem WAN-Port verbinde bekomme ich keine Netzwerkverbindung und am ATA leuchtet auch keine WAN-Led...



    Hat noch jemand eine Idee was ich machen kann??? Gibt es für den ATA noch Hoffnung? Was gibt es eigentlich für alternative Hardware zum ATA486???

    Danke für eurere Hilfe.

    Gruß

    Mamu
     
  2. Schwarzi

    Schwarzi Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Bei meinem (Ex-) HT488 war 2x das Netzteil defekt. Versuchs mal mit einem Universal 5V Netzteil mit entsprechender Leistung. Bei mir gab's danach mit einem neuen Netzteil keine Probleme mehr!
    Vorher hatte ich aehnliche Symptome wie Du! Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.
    Eine Alternative siehst Du in meiner Signatur!