.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Attendet Transfer und CallerID vom Anrufer

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von NetRacer, 21 Sep. 2008.

  1. NetRacer

    NetRacer Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juli 2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Ich beschäftige mich jetzt seit einigen Wochen mit Asterisk und konnte auch schon fast alles lösen. An dieser Stelle scheint es aber zu scheitern. Aber vielleicht habe ich ja Glück, dass jemand eine Lösung kennt.

    Vorweg, ich benutze zum Testen hauptsächlich Snom Telefone und ein Asterisk 1.4.17 unter Ubuntu 8.04 Server.

    Es scheint 2 Möglichkeiten zu geben, einen atxfer zu machen. Einmal über das Asterisk Feature und einmal über Hold, Anrufen und Transfer drücken auf den Snoms selber.

    Bei beiden wird die Nummer des ursprünglichen Anrufers jedoch nicht übertragen, sondern die interne Nummer des Anrufenden.

    Jetzt habe ich gelesen, dass es eine Option in der zapata.conf gibt, die heisst, useincmingcalleridontransfer=yes.
    Damit hatte ich jedoch auch wenig Glück, oder wusste nicht genau, was mit Flash und Hook gemeint ist.

    Eine andere Idee war, die Rufnummer beim Anruf der Nebenstelle zu "fälschen". Das klappt ja auch prinzipiell, aber ich kann nicht unterscheiden, wann ich nur intern anrufen möchte und wann ich einen Anruf auf Hold hab, den ich transferieren möchte.

    Ich hab auch schon überlegt, ob man den XML browser der snoms oder actionurls dafür gebrauchen kann, aber mir fällt einfach nix ein.

    Hab jetzt schon mal Asterisk 1.6 in VMWare versucht, aber da scheint es erstmal ganz andere Probleme zu geben. 1.6 erkennt bei mir zum Beispiel den atxfer Code nicht und gibt den * einfach als DTMF aus.

    Da ich gerade in der Bahn schreibe ist es schwierig, die config Files zu posten zur Zeit, aber evtl. hat ja jetzt schon jemand einen Tipp.

    Gruß
    Netracer
     
  2. NetRacer

    NetRacer Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juli 2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat denn wirklich niemand eine Idee, wie man das Thema mit der Rufnummerübergabe lösen kann?

    Bin für jede Hilfe dankbar.

    Gruß
    NetRacer
     
  3. Guard-X

    Guard-X Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aurich
    Hold, Nummer anrufen und Transfer drücken ergibt bei mir die Originalrufnummer. In deiner Konstellation muss irgendwo ein Fehler vorliegen.

    z.B. mit Asterisk 1.2.24, Pickup-Patch und snom 6.5.15
     
  4. NetRacer

    NetRacer Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juli 2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey, danke für die Antwort, aber geht denn vor der Transfertaste der andere interne Teilnehmer ran? Wenn ja, hat der denn, nachdem Auflegen deinerseits, die Originalnummer stehen?

    Denn erst dann ist es ja ein attendet transfer, vorher ist es ja eher blind. Dann funktioniert es bei mir auch.

    Gruß
    NetRacer