[Problem] Auerswald 5020: 2 x S0 Anlagenanschlüsse, aber nur 2 Telefonate gleichzeitig

hunni

Neuer User
Mitglied seit
22 Nov 2011
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wir haben in unserem Büro die Auerswald 5020 seit mehreren Jahren mit einem S0 Mehrgeräteanschluss (3 ISDN-Telefone, 3 analog Telefone, Fax) und sind sehr zufrieden.. Durch zusätzliche Mitarbeiter sind wir veranlasst unseren Anschluss um einen S0 zu erweitern. Nun haben wir 2 NTBA (Anlagenanschluss), die ich extern am nachgerüsteten 2ISDN-Modul angeschlossen habe. Alle Telefone (4 ISDN, 3 Analog) hängen am Grundmodul (intern). Soweit funktioniert alles ganz gut, es werden ausreichende B-Kanäle angezeigt etc.

Leider sind aber nur 2 Telefonate gleichzeitig möglich. Woran kann das liegen?

Danke für die Mithilfe!
 

UGRAS

Mitglied
Mitglied seit
17 Okt 2007
Beiträge
404
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

du mußt ein NTBA am Grundmodul anschließen und den 2. NTBA auf dem 2ISDN-Modul.
Das gleiche Prinzip gilt auch für die Systemtelefone (die Brücken nicht vergessen).

Gruß

Uwe
 

swiss

Neuer User
Mitglied seit
22 Nov 2011
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
kleine frage: hängen die 4 isdn telefone am gleichen internen s-bus? wenn ja lieg das problem dort. der s-bus stellt 2 B kanäle für die sprache zur verfügung.
 

hunni

Neuer User
Mitglied seit
22 Nov 2011
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für die prompten Antworten.

Ja, so ist es. Es hängt alles am gleichen Port. War ja bisher kein Problem. Werde nun die Verkabelung ändern. Wahrscheinlich funktionierts dann. Werde berichten!!
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
234,429
Beiträge
2,046,398
Mitglieder
354,174
Neuestes Mitglied
traumkiste70002