[Frage] Auerswald 5020 - VoIP Multi-login möglich?

MP

Mitglied
Mitglied seit
5 Feb 2005
Beiträge
264
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
"Multi-login, das ist eine Funktion, die die Anlage können muss.
Für die Nummern ist es egal, man kann in der Auerswald Rufgruppen dafür machen.
Problem ohne Multi-Login ist die maximale Anzahl von 8 VoIP-Geräten/Zugängen in der Auerswald. Theoretisch hat das zwar nichts mit der Anzahl der 8 Kanäle zu tun, dennoch ist die Begrenzung da."

http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=232011&p=1775692&viewfull=1#post1775692

hiho

hoffe ist okay, wenn ich hier nachfrage...
weiß das hier vllt jemad oder sollte ich auf Antwort von Auerswald warten?

Danke Euch!
 

voip²

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2008
Beiträge
142
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

mit "multi-login" ist vermutlich das Registrieren mehrerer Geräte unter einem Benutzernamen, sprich einer MSN in der Auerswald, gemeint. Das geht mit der TK-Anlage nicht. Sonst hätte man auch ein buntes Gemisch zwischen Gruppen und Teilnehmern(MSNs), welche wiederrum selbst eine Gruppe von Geräten wären...Ich will nicht wissen, mit wie vielen Anlagenkonzepten das kollidiert ;)

Bei dem, was du da vor hast, würde ich eher zu einer Auerswald Basic2 tendieren. Dann wäre auch noch Luft für spätere Erweiterungen.

Gruß
voip²
 

MP

Mitglied
Mitglied seit
5 Feb 2005
Beiträge
264
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
ok danke, mal schauen wies weiter geht!
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,023
Beiträge
2,041,732
Mitglieder
353,323
Neuestes Mitglied
Taimi01